Sie sind hier: Startseite » Studienorte

Fernschulen / Fernstudium in Hannover

© djdarkflower - Fotolia.com

Bekannt ist Hannover als Messestadt, was eine Affinität zu Entwicklung und Forschung vermuten lässt. Auch die Bildung kommt in der Landeshauptstadt von Niedersachsen nicht zu kurz. Deshalb haben sich hier auch Fernschulen angesiedelt, die interessierten Erwachsenen ein Studium in Hannover ermöglichen. Bei der Wahl der richtigen Fernschule ist der Sitz der Niederlassung jedoch zweitrangig. Sie werden nur wenige Male an den Campus der Fernschule reisen müssen und den Großteil der Studienarbeit von zu Hause aus erledigen.

Eine gute Möglichkeit, um in kurzer Zeit Hannover zu erkunden, ist der so genannte Rote Faden. In der Innenstadt wurden mit einer Markierung am Fußboden auf einer Strecke von weniger als fünf Kilometern Länge mehrere bedeutende Bauwerke und Sehenswürdigkeiten miteinander verbunden. Auf diese Weise sparen Sie sich den Kauf eines Stadtführers und können auf eigene Faust einen Eindruck von der Messestadt gewinnen. Sehenswert ist vor allem die Altstadt mit ihren malerischen Fachwerkhäusern und einem großen kulturellen Angebot. Museen und Parks runden das Freizeitangebot in Hannover ab. Wenn Sie bestandene Prüfungen mit Ihrem Kommilitonen in Hannover feiern möchten, dann treffen Sie sich am besten abends im Steintorviertel oder am Raschplatz. Außerdem lohnt sich ein Blick in den Veranstaltungskalender von Hannover, denn fast das ganze Jahr über finden Volksfeste, Sportevents und kulturelle Ereignisse statt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren