Sie sind hier: Startseite » Fernschulen

W3L Akademie

Anschrift

W3L AG
Borussiastr. 112
44149 Dortmund
Web: http://Akademie.W3L.de

Historie

Die W3L-Akademie – als Ausgründung des Lehrstuhls für Software-Technik der Ruhr-Universität Bochum (Prof. Dr. Helmut Balzert) – ist seit 2002 als erfolgreicher Weiterbildungsanbieter im IT-Sektor tätig.

2003 bietet die W3L-Akademie erstmals E-Learning-Kurse auf der eigens entwickelten E-Learning-Plattform – mit eingebauter Didaktik – an. Die dazugehörigen Bücher werden über den Buchhandel auf den Markt gebracht.

Der Studiengang »B.Sc. Web- & Medieninformatik« wird 2007 akkreditiert und seit dem von der W3L-Akademie in Kooperation mit der Fachhochschule Dortmund angeboten. Die W3L-Akademie übernimmt die Durchführung und Organisation des Studiengangs. Die Fachhochschule Dortmund nimmt die Präsenzprüfungen ab. Nach Abschluss des Studiums erhalten die Studierenden den staatlich und international anerkannten akademischen Grad »Bachelor of Science« verliehen. Bei diesem Studiengang handelt es sich um ein Online-Studium, das bedeutet, alle Vorlesungen werden auf der E-Learning-Plattform von W3L zur Verfügung gestellt.

Die »Wissenschaftliche Informatik-Weiterbildung Online « – in Zusammenarbeit mit der FH Dortmund – ergänzt das Angebot seit 2010. Die modular aufgebaute Online-Weiterbildung bietet 7 Berufsqualifikationen aus dem IT-Sektor, die mit einem Hochschulzertifikat der FH Dortmund abgeschlossen werden.

Seit Mai 2012 ist auch der Online-Studiengang Bachelor of Science »Wirtschaftsinformatik« in Zusammenarbeit mit der FH Dortmund akkreditiert und wird von W3L angeboten.

Schwerpunkt

Die W3L-Akademie bietet Online-Studiengänge und Online-Weiterbildungen im IT-Bereich. In über 50 E-Learning-Kursen werden neben der IT u.a. auch Themen aus den Bereichen Soft Skills und der Betriebswirtschaftslehre abgedeckt.

Die Online-Studiengänge »B.Sc. Web- und Medieninformatik« und »B.Sc. Wirtschaftsinformatik« qualifizieren zu aktuellen Anforderungen der IT-Branche. Beide Studiengänge schließen mit dem international anerkannten Abschluss Bachelor of Science der Fachhochschule Dortmund ab.

Die »Wissenschaftliche Informatik-Weiterbildung Online« steht zur Weiterbildung und Qualifizierung im Bereich IT zur Verfügung. Diese modular aufgebauten Weiterbildungen schließen mit einem Hochschulzertifikat der FH Dortmund ab.

Die W3L GmbH bietet mit dem »Study&Job-Konzept« ein innovatives duales Studium an: die Studenten fangen direkt im Unternehmen an zu studieren und zu arbeiten und bekommen von Anfang an ein Gehalt. Neben der W3L GmbH nutzen auch Bildungspartner dieses Konzept und bilden so ihre Fachkräfte aus.

Studentenzahl

Derzeit zählt die W3L-Akademie 170 Studierende aus 13 Bundesländern, aus der Schweiz, Österreich, Luxembourg, Japan, China sowie den USA und Spanien in den Studiengängen »B.Sc. Web- und Medieninformatik« und »B.Sc. Wirtschaftsinformatik«.

Besonderheiten

Das W3L-Online-Studium zeichnet sich im Besonderen durch eine hohe Flexibilität aus. Mit dem Studium kann jederzeit begonnen . Die Anzahl der gleichzeitig belegten Module kann frei gewählt werden und die Reihenfolge der Module – soweit die Voraussetzungen für die Belegung erfüllt sind – auch.

Im Gegensatz zu bisherigen Studiengängen an deutschen Hochschulen existiert beim Studium von W3L keine Semestereinteilung. Die Studierenden können – je nachdem, wie stark weitere Faktoren wie beispielsweise Berufsstätigkeit oder Mutterschaft die verfügbare Aufmerksamkeit und Zeit beanspruchen – ihr Studium zeitlich individuell gestalten. Gelernt wird dann, wenn Zeit dafür vorhanden ist. Die Online-Module stehen 24 Stunden am Tag auf der Plattform zur Verfügung und können von jedem Ort aus gelernt werden – ein Internetanschluss ist ausreichend.

Das Lernen findet vollständig online über die E-Learning Plattform statt. Ergänzend gibt es zu jedem Modul ein Buch, das ein crossmediales Lernen möglich macht. An 2 freiwilligen Präsenztagen im Jahr kommen die Studenten in Dortmund zusammen. Circa alle 6-8 Wochen werden Prüfungstermine an den jeweiligen Prüfungsstandorten angeboten

Über 30 Dozenten der Akademie betreuen die Module der Studiengänge auf der W3L-E-Learning-Plattform, Tutoren korrigieren Übungsaufgaben und stehen für Fragen der Studierenden jederzeit zur Verfügung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren