Sie sind hier: Startseite » Fernschulen

IWW Hagen (Institut für Wirtschaftswissenschaftliche Forschung und Weiterbildung GmbH)

Entstanden ist das IWW Hagen (Institut für Wirtschaftswissenschaftliche Forschung und Weiterbildung GmbH), ein Institut an der Fernuniversität Hagen, aus den Versuchen, 1990 in München ein privat finanziertes Studienzentrum zu errichten. Ein Förderkreis aus Unternehmen, zu dem die BMW, die Siemens und die Bayerische Landesbank gehörten, bat die Fernuniversität Hagen, einen speziellen Fernstudien-Kurs zu entwickeln.

In diesem sollte Informatikern, Natur- und Ingenieurwissenschaftlern kompakt und in übersehbarem Zeitraum grundlegende Kenntnisse der Betriebswirtschaftslehre und ökonomisches Denken vermittelt werden. Zunächst wurde ein Intensivkurs Betriebswirtschaftslehre und betriebliches Management entwickelt und aufgrund des zunehmenden Interesses von Unternehmen und Institutionen entstand ein umfangreiches Weiterbildungsangebot mit zahlreichen Studiengängen.

Dabei geht das IWW davon aus, dass sich anspruchsvolle akademische Inhalte per Fernstudium genauso gut vermitteln lassen, wie auf traditionellem Weg, und das ein berufsbegleitendes Fernstudium in gewisser Hinsicht den traditionellen Formen der Lehre überlegen ist. Diskrepanzen zwischen Theorie und Praxis sollen durch besonders erfahrene Lehre ausgeglichen werden. Deshalb lehren am IWW ausschließlich Universitäts-Professoren.

Studienangebot

Fernkurse, die ohne BWL-Vorkenntnisse belegt werden können:
- Intensivkurs „Betriebswirtschaftslehre und betriebliches Management“
- Generalistisch ausgerichteter Fachstudiengang Betriebswirt/in (IWW)
- Marketingbetriebswirt/in (IWW)
- Spezialisierte Fachstudiengänge
- Accountingbetriebswirt/in (IWW)
- Controllingbetriebswirt/in (IWW)
- Betriebswirt/in Internationales Management (IWW)
- IT-Betriebswirt/in (IWW)
- Finanzbetriebswirt/in (IWW)

Für Personen mit grundlegenden BWL-Vorkenntnissen:
- IT-Betriebswirt/in (IWW)
- Marketingbetriebswirt/in (IWW)
- Controllingbetriebswirt/in (IWW)
- Accountingbetriebswirt/in (IWW)
- Finanzbetriebswirt/in (IWW)
- Betriebswirt/in Internationales Management (IWW)

Zum Kurs gehören Studientexte, ergänzt durch Einsendeaufgaben zur Erfolgskontrolle. Der Besuch der Präsenzveranstaltungen, die an verschiedenen Studienorten stattfinden und die von den IWW-Professoren persönlich durchgeführt werden, ist den Studierenden freigestellt. Um eine laufende Betreuung zu gewährleisten, stehen die Professoren per E-Mail, Fax und Telefon zur Verfügung, sowie in einem betreuten Internet-Forum.

Service

Für Fragen hinsichtlich des Ablaufs und der Organisation des Fernstudiums steht eine Geschäftsstelle bereit, die telefonisch oder via Chat von montags bis freitags tagsüber zu erreichen ist oder per E-Mail, Fax und Post. Anfragen können auch direkt über ein Kontaktformular gestellt werden. Dem Informationsaustausch mit anderen Studierenden dient das IWW-Diskussionsforum.

Bei einem Studium an der IWW brauchen Interessierte nicht erst bis zum Semesteranfang warten, sondern können gleich mit ihrem Studium beginnen. Nach der Anmeldung werden die Module des Grundlagenteils verschickt und die Texte können bearbeitet und Einsendeaufgaben eingesandt werden.

Neben Studieninformationen, Prüfungsordnungen und Kurzporträts der Studienmodule finden Studierende einen ausführlichen Bereich mit Musterklausuren und Lösungshinweisen zum Grundlagenstudium, Vertiefungs- und Aufbaustudium auf der Webseite.

Studienzentren

Bundesweit existieren zahlreiche Studienzentren, in denen die Präsenzveranstaltungen stattfinden und Klausuren abgehalten werden: in Berlin, Hamburg, Köln, München, Mannheim, Stuttgart und Hagen. Die Termine lassen sich auf der Webseite des IWW einsehen, wo sich Teilnehmer auch direkt anmelden können.

Web

IWW Hagen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren