Sie sind hier: Startseite » Fernschulen

Arbeitsstelle Fernstudium EKD

Die amara Fernlehrakademie ist ein Bereich der amara Schule für Naturheilkunde und Heilpraxis GmbH, die 1988 gegründet wurde.

Die Fernlehrakademie hat es sich zum Ziel gesetzt, möglichst vielen naturheilkundlich interessierten Menschen eine Ausbildung anzubieten - als Alternative zu schulmedizinisch orientierten Schulen und zum Privatunterricht einzelner Heilpraktiker/innen.

Das spezielle amara Bildungssystem wird seit 20 Jahren von Pädagogen, Ärzten, Heilpraktikern und Psychologen entwickelt und weiterentwickelt. Im Mittelpunkt der amara Philosophie steht: Im Geist von Ganzheitlichkeit die menschliche Entwicklung würdigen und ermöglichen, hinein in größere Lebenszusammenhänge. Hin zu einer lebensbejahenden und positiven Grundeinstellung und einem freien kreativen Gedankenfluss. 

Ein Zeichen des Erfolges der amara Schule für Naturheilkunde und Heilpraxis ist die wachsende Akzeptanz von öffentlicher Seite - so wird die Schule in der Bezirksregion Hannover als besonders förderungswürdig angesehen. Die amara Schule für Naturheilkunde und Heilpraxis pflegt den regelmäßigen Kontakt zu Heilpraktikerverbänden und der Deutschen Gesellschaft für Alternative Medizin. Sie ist nach AZWV (Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung) zur Annahme von Bildungsgutscheinen berechtigt und entspricht den Vorgaben der DIN EN ISO 9001:2008.

Die amara Fernlehrakademie bietet zwei Studiengänge an:

Die Ausbildung zum Heilpraktiker/in und zum Heilpraktiker/in für Psychotherapie.

Lernen in Gruppen

An Personen, die in Seminaren, Kursen und Workshops mit Erwachsenen zu tun haben, wendet sich der Grundkurs Erwachsenenbildung, der durch 7 Studienbriefe ergänzt wird. Egal ob Gruppensitzungen, Gesprächskreise oder ganze Kursreihen durchgeführt werden, lohnt es sich, die Kenntnisse mit diesem Kurs zu erweitern.

Berufsbild Heilpraktiker

Der Lehrgang zum Heilpraktiker/in umfasst 24 Lehrbriefe und ergänzende Prüfungsbögen zur Erfolgskontrolle. Dazu kommen medizinische Vertiefungsseminare, naturheilkundliche Sonderseminare und mündliche oder telefonische Einzelstunden zur Intensivierung der Prüfungsvorbereitung. Dem schließt sich ein Repetitorium von 5 Tagen an und zu vereinbarten Zeiten beantwortet ein Tutor der Schule individuell Fragen.

Berufsbild Heilpraktiker/in für Psychotherapie

Im Lehrgang Heilpraktiker/in für Psychotherapie werden 12 Lehrbriefe an die Studierenden versandt. Diese werden ergänzt durch Prüfungsbögen mit original Prüfungsfragen zur persönlichen Erfolgskontrolle. Themenbezogene Kreuzworträtsel, Lückentexte und Fallbeispiele vertiefen das Erlernte und sorgen für Motivation. Neben der Abschlussprüfung findet eine Zwischenprüfung statt. Unterstützung bekommen Studierende auch durch eine Hotline in der Tutoren individuelle Fragen beantworten sowie 2 Einzelstunden.

Service-Leistungen

Für die Heilpraktiker-Ausbildung werden bundesweite Fördermöglichkeiten angeboten, zu denen die amara Schulen gerne telefonisch beraten. Eine Bildungsprämie in Höhe von 50% der Kursgebühren (maximal 500 Euro) wird überregional und an Einkommensgrenzen gebunden vergeben.

Für Fragen und weitere Informationen steht Interessenten ein Lehrgangsbüro in Göttingen zur Verfügung, welches auch für die Organisation der Lehrgänge verantwortlich ist. Das Büro ist werktags vormittags besetzt und dienstags ganztägig und auch per Telefon, Fax oder Email zu erreichen. Informationen geben auch die amara Heilpraktikerschulen - hier finden ebenfalls regelmäßig Informationsveranstaltungen und Tage der offenen Tür statt. Vielfältige Informationen finden Interessierte ferner auf der Homepage im Internet und im amara Schüler-Forum.

Studienorte und Prüfungszentren

Die amara Fernlehrakademie bereitet mit ihren Weiterbildungskursen auf die amtsärztliche Überprüfung des Gesundheitsamtes vor. Damit wird die Erlaubnis erteilt, den Beruf des Heilpraktikers/in legal auszuüben, die Prüfungen finden in den zuständigen Gesundheitsämtern statt.

Um eine Heilpraktiker-Praxis erfolgreich führen zu können, sind zusätzlich das Wissen und die Kompetenz in einem oder mehreren naturheilkundlichen Methoden notwendig. Hierzu können vielfältige Kurse in den amara Schulen besucht werden.

amara Schulen gibt es in den folgenden Städten in Deutschland: Bielefeld, Braunschweig, Bremen, Göttingen, Hamburg, Hannover, Paderborn und Wolfenbüttel.

Weblink

www.amara.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren