Sie sind hier: Startseite » Wirtschaft

Werbeberater

Konjunkturflauten hin oder her, ein Unternehmen muss zu jeder Zeit in die Vermarkung seines Produktes investieren. Andernfalls verliert es den Verdrängungskampf, der in der Wirtschaft tobt. Jedes Unternehmen, welches am Markt bestehen will, muss ausgeklügelte Werbestrategien, effektive Kreativ- Konzepte und einen gut angelegten Werbeetat haben. Sie als Werbeberater/in sichern mit Ihren Werbeerfolgen gewissermaßen die Existenz und das Fortbestehen des jeweiligen Unternehmens, für das Sie arbeiten. Werbeberater werden gebraucht, gesucht und ordentlich bezahlt. Sofern sie gut sind. Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen das nötige Fachwissen und die nötigen Kompetenzen, die Sie befähigen, Ihren Kunden professionell in Bezug auf alle Werbefragen zu beraten und dessen wirtschaftlichen Erfolg positiv zu beeinflussen.


Voraussetzungen:

 - mittlere Reife
 - Berufsfachschulabschluss
 - vorteilhaft: Ausbildung in kreativem, kaufmännischen Beruf

Zielgruppe:

  alle, die:
 - als selbstständige/r  WerbeberaterIn oder angestellte/r BeraterIn arbeiten möchten
 - schon in der Werbebranche arbeiten und keine werbefachliche Ausbildung haben
 - als GeschäftsführerIn / InhaberIn eines Unternehmens keine Abteilung für Werbung haben und dies mit Hilfe des  Kurses selbst in die Hand nehmen möchten

Lernziele:

 - eine Einführung in den Beruf WerbeberaterIn
 - Werbewissen, -praxis, -gestaltung, -märkte
 - Printmedien/ elektronische Werbemittel/ andere Werbemittel
 - Zeitung/ Zeitschrift
 - Förderung von Verkauf
 - Puplic Relations
 - Preisausschreiben/ Gutschein/ Kupon
 - soziale Kompetenzen eines Werbeberaters
 - Werber/ Kaufmann
 - Partner der Werbeberater
 - Handwerkszeuge und Hilfsmittel
 - Rechte, Ratschläge und Gelder
 - Marketingwerbung
 - Medienwerbung

Studienbeginn:

 - jederzeit möglich

Dauer:

 - die Regelstudienzeit beträgt 15- 23 Monate
 - es besteht die Möglichkeit das Studium zu verkürzen

Abschluss:

 - nach erfolgreicher Kursteilnahme, Erhalt des SGD- Abschlusszeugnisses
 - Erwerb des SGD- Zertifikats durch schriftliche Seminarprüfung ( ausstellbar als SGD- Certificate; international)
 - Abschluss ist anerkannt und staatlich zugelassen

Besonderheiten:

 - einmonatiges Probestudium mit SGD- Lernmaterialien

Weblink

SGD - Gratis Studienfuehrer + Probelektionen!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren