Sie sind hier: Startseite » Wirtschaft

Fernstudium zum Sozialmanager (DAM) (Fernkurs)

© Mellimage - Fotolia.com

Das Fernstudium zum Sozialmanager qualifiziert Sie für Tätigkeiten im Management von sozialen Betrieben. Dazu gehören Non-Profit-Organisationen, soziale Unternehmen oder entsprechende Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung.

Sie erwerben sowohl spezifische Kenntnisse über den sozialen Bereich als auch betriebswirtschaftliches Wissen. Insbesondere diese Management-Kenntnisse ermöglichen es Ihnen, nach erfolgreichem Abschluss des Fernkurses soziale Betriebe oder Projekte erfolgreich zu planen und zu steuern.

Der soziale Bereich ist in den letzten Jahren stark gewachsen und wird dies, auch vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung, weiter tun. Dabei ist es für Verantwortungsträger im Management von sozialen Betrieben nicht nur wichtig, die Managementaufgaben, wie z. B. Controlling oder Personalführung, zu beherrschen, sondern die Verantwortlichen sollten auch mit den Besonderheiten im sozialen Sektor vertraut sein. Hierbei spielen vor allem die Finanzierung und die Öffentlichkeitsarbeit eine wichtige Rolle.
Große Bedeutung im sozialen Bereich kommt insbesondere dem Qualitätsmanagement zu.

Der Fernkurs Sozialmanager ist modular strukturiert und beinhaltet insgesamt 28 Module, die in 4 sogenannten Clustern zusammengefasst sind. Diese können Sie je nach Ihren persönlichen beruflichen Zielen und Bedürfnissen auswählen. Mindestens 12 Module müssen belegt werden.
Die Inhalte der Module erarbeiten Sie sich mittels entsprechender Unterlagen, die Ihnen am Beginn des Fernstudiums zugeschickt werden. Jedes Modul ist mit einer Prüfung abzuschließen. Am Ende des Fernkurses erstellen Sie eine schriftliche Abschlussarbeit.

Ein zusätzliches Angebot, um Sie beim Lernen zu unterstützen, ist der Online-Campus, in dem Sie Kontakt zu Mitstudierenden oder Tutoren aufnehmen können.

Einzelheiten zum Fernkurs Sozialmanager:

ZULASSUNG: Für den Zugang zum Fernstudium Sozialmanager gibt es verschiedene Möglichkeiten.
Zugelassen werden Sie, wenn Sie über die allgemeine Hochschulreife und eine dreijährige Berufserfahrung oder eine abgeschlossene Berufsausbildung und dreijährige Berufserfahrung verfügen. Dabei sollte der Berufsabschluss im Bereich Wirtschaft oder Soziales liegen.
Sollten Sie über keine der genannten Voraussetzungen verfügen, ermöglicht Ihnen auch eine mindestens fünfjährige Berufspraxis den Zugang zum Fernkurs. Diese Berufserfahrung sollten Sie jedoch im Bereich Wirtschaft oder Soziales gesammelt haben.

Sie sollten ebenfalls über gute Computerkenntnisse, insbesondere über Kenntnisse der gängigen Office-Software, verfügen und den Umgang mit dem Internet beherrschen.

Nicht-Muttersprachler benötigen außerdem einen Nachweis über Kenntnisse der deutschen Sprache. Dies kann z. B. der erfolgreich abgeschlossene Test „Deutsch als Fremdsprache“ sein. Auch durch ein persönliches oder telefonisches Interview mit einem Mitarbeiter der Deutschen Akademie für Management können die entsprechenden Sprachkenntnisse nachgewiesen werden.
STUDIENBEGINN UND -DAUER: Die Deutsche Akademie für Management empfiehlt die Bearbeitung eines Moduls pro Monat, sodass sich bei 12 zu belegenden Modulen eine Regelstudienzeit von 12 Monaten ergibt.

Sie können die Studiendauer jedoch Ihren persönlichen Bedingungen und Ihrem Lerntempo anpassen und den Fernkurs zum Sozialmanager auch in einer kürzeren Zeit absolvieren. Dabei ist keine Mindeststudiendauer vorgesehen.

Ebenso ist eine Verlängerung möglich, die bis zu 12 Monaten betragen kann. Dementsprechend ergibt sich eine maximale Studiendauer von 24 Monaten.

Lehrgangsstart ist zu jedem geraden Ersten des Jahres, d.h. 01.02., 01.04. usw.
STUDIENINHALTE: Die im Fernkurs Sozialmanager angebotenen Module bieten Inhalte wie Finanzierung in sozialen Betrieben, Personalführung, Grundlagen des Projektmanagements oder Öffentlichkeitsarbeit für soziale Betriebe.

Das Kernmodul des Fernkurses „Grundlagen des Sozialmanagements“ ist obligatorisch.

Ein spezielles Modul für Teilnehmer, die eine berufliche Selbstständigkeit anstreben, widmet sich der Existenzgründung.
ABSCHLUSS: Nachdem Sie alle erforderlichen Prüfungen einschließlich der schriftlichen Abschlussarbeit erfolgreich absolviert haben, erhalten Sie ein Zeugnis mit Noten. Außerdem wird ein Zertifikat ohne Noten ausgestellt. Dieses erhalten Sie zusätzlich auch in englischer Sprache.
ANBIETER: Deutsche Akademie für Management

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren