Sie sind hier: Startseite » Wirtschaft

Fernstudium Referent für interne Unternehmenskommunikation

© Dimitar Bosakov - Fotolia.com

In Unternehmen gilt die Unternehmenskommunikation als wichtiger Bestandteil der internen Struktur und als ausschlaggebendes Managementinstrument der Unternehmensführung. Grund hierfür ist der besondere Stellenwert der Mitarbeiter, die das Berufsklima des Unternehmens bestimmen und gleichzeitig als Zielgruppe des Managements wirken. Angestellte und Teams daher angemessen zu motivieren und emotional zu binden, gilt als eine der wichtigsten Funktionen der Fachkräfte für interne Unternehmenskommunikation.

Aufbauend auf Ihren bisherigen Berufserfahrungen bietet der Fernkurs zum Referent für interne Unternehmenskommunikation Ihnen umfassende Fachkenntnisse und Kompetenzen, um Sie in Ihrem beruflichen Alltag zur Steuerung der internen Kommunikation zu befähigen.

Einzelheiten zum Fernkurs:

ZULASSUNG: Um für den Fernkurs zugelassen zu werden, sollten Sie über mindestens einen mittleren Bildungsabschluss verfügen. Darüber hinaus sollten Sie in Kombination mit dem Schulabschluss eine erste abgeschlossene kaufmännische oder auch verwaltende Ausbildung und erste Berufserfahrung in der Kommunikationsbranche nachweisen können.

Ebenso können Sie jedoch auch mit einem mittleren Bildungsabschluss und einer mindestens dreijährigen Praxiszeit in einem Beruf der Kommunikationsbranche Zugang zu dem Lehrgang erhalten. Als dritte Alternative bietet die Fernschule auch allen Hochschulabsolventen mit oder auch ohne berufliche Erfahrung die Möglichkeit, an dem Fernkurs teilnehmen zu können.
STUDIENBEGINN: Der Studienbeginn ist ist jederzeit möglich.
DAUER: Bei einer wöchentlichen Arbeitsinvestition von sechs Stunden beträgt die Regelstudienzeit des Fernkurses durchschnittlich zwölf Monate. Da sich die Dauer des Lehrgangs grundlegend an Ihrem eigenem Lerntempo orientiert, kann der Zeitraum dementsprechend an Ihre individuellen Wünsche angepasst werden. Somit können Sie die Dauer des Fernkurses nicht nur verkürzen, sondern auch kostenfrei um bis zu 18 Monate verlängern. 
STUDIENINHALTE: Aufgeteilt über 15 Studienhefte, ein Begleitheft sowie die Lernsoftware, werden Ihnen umfassende und interdisziplinäre Fachkompetenzen vermittelt, um eine erfolgreiche Unternehmenskommunikation umsetzen zu können.

Zu den Hauptinhalten des Lehrgangs zählen unter anderem die Themenbereiche:

- Unternehmenskommunikation
- Strategische Ausrichtung der Kommunikation
- Meiden der internen Kommunikation
- Social Media in der internen Kommunikation
- Organisations und Kommunikationspsychologie
- Kommunikation in Veränderungsprozessen
- Führungskräftekommunikation
- Mitarbeiter und Krisenkommunikation
- Präsentations und Moderationstechniken
- Rechtliche Aspekte
- Controlling in der Unternehmenskommunikation

Nachdem im Einstieg alle nötigen Lehrinhalte zu den Grundlagen der Unternehmenskommunikation vermittelt wurden, werden in den nachfolgenden Teilen die Teilnehmenden selbst zum Handeln aufgefordert. Anhand von praxisnaher Fallbeispiele sollen sie sich beispielsweise mit der strategischen Ausrichtung der Kommunikation auseinander setzen.

Als Schwerpunkt des Kurses gilt zudem der Themenbereich der internen Kommunikation in Krisenfällen sowie Veränderungsprozessen. Mit Hilfe von verschiedenen Übungen und Fallbeispielen erhalten Sie hier die Möglichkeit, die theoretischen Inhalte in Ihren beruflichen Alltag zu integrieren. Durch Trainings erhalten Sie zudem die nötigen sozialen und kommunikativen Kompetenzen, um auch aktiv in der beruflichen Perspektive die gelernten Inhalte umzusetzen.

Umfassend ergänzt wird der Lehrgang durch zwei zusätzliche Seminare, sogenannte Webinare. Diese virtuellen Seminare bieten auch beruflich stark eingebundenen Personen die Möglichkeit, an dem Praxisseminar teilzunehmen. Ohne Anreise können Sie direkt von ihrem heimischen Computer an dem Seminar teilnehmen, mit Lehrkräften in direkten Kontakt treten oder sich auch mit anderen Teilnehmenden austauschen. Abgerundet wird das Lernkonzept durch die Planung und Vorstellung eines Projekts, bei dem alle Lehrinhalte im größeren oder auch kleineren Ausmaß einfließen können.
ABSCHLUSS: Mit erfolgreichem Abschluss aller Lehrinhalte erhalten die Absolventen durch die Fernschule ein Zeugnis mit einer Aufzeichnung aller Inhalte, Themen und Benotungen. Sofern Sie erfolgreich an den Webinaren und der Projektarbeit teilgenommen haben, erhalten Sie zudem das Abschlusszertifikat als "Geprüfter Referent für interne Unternehmenskommunikation". Auf Wunsch kann das Zeugnis und Zertifikat zudem auch in Englisch ausgestellt werden.
ANBIETER: - Institut für Lernsysteme (ILS)

- Fernakademie für Erwachsenenbildung

.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren