Sie sind hier: Startseite » Wirtschaft

Fernstudium Online-Handel und Mobile Commerce (Fernkurs)

Handel im World Wide Web – diese Entwicklung ist inzwischen erfolgreich etabliert und aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Dazu gehören jedoch nicht nur die zum Standard gewordenen Internetshops. Handys, PDAs und Tablet-PCs eröffnen deutlich flexiblere, neuartige Wege, um Handel zu treiben und mit Kunden zu kommunizieren. Shopping unterwegs, immer und überall, das ist der Trend, in dem sich die Branche bewegt. Um erfolgreich Online-Handel und Mobile Commerce betreiben zu können, müssen neue Marketing- und Vertriebskonzepte gefunden und umgesetzt werden, die die neuen elektronischen Möglichkeiten bedient. Eine Herausforderung, für die man umfassendes Know-how benötigt.

Im Fernkurs „Online-Handel und Mobile Commerce“ lernen Sie das Internet unter dem Aspekt Marketing und Vertrieb neu kennen. Der Lehrplan umfasst neben den technischen Grundlagen die Konzeption von Internetanwendungen, Methoden des Online-Marketings sowie Modelle im E-Commerce und Mobile Commerce. Gleichzeigt werden die Sie im Projektmanagement geschult, das speziell auf das Online Business abgestimmt ist. Auch die zielgruppengerechte Planung von Marketingmaßnahmen im Bereich Business-to Business (B2B) und Business-to-Consumer (B2C), rechtliche Rahmenbedingungen (Multimedia-Recht) und eine Einführung in die aktuellen Zahlungssysteme sind Teil des Kurses.

Der Kurs ist richtig für Sie, wenn Sie Internet und mobile Endgeräte als neuen Vertriebsweg kennenlernen oder zukünftig Online und Mobile Business betreiben möchten. Auch den Betreiber und Gründern von Online-Shops bietet der Kurs das notwendige Rüstzeug.

Einzelheiten zum Fernkurs:

ZULASSUNG: Grundkenntnisse in der Internetanwendung sind erforderlich, außerdem ein PC mit Windows Vista oder 7 sowie ein Internetzugang.
STUDIENBEGINN: Der Studienbeginn ist ist jederzeit möglich.
DAUER: Der Kurs umfasst 7 Monate mit ungefähr 9 Stunden Lern- und Bearbeitungszeit pro Woche. Bei schnellerem Lernen kann die Studienzeit verkürzt oder bei Bedarf kostenfrei um 6 Monate verlängert werden.
STUDIENINHALTE: - Grundlagen des Internets

- Online Marketing und Vertrieb

- Electronic Commerce

- Mobile Commerce

- Online Business Projektmanagement

- Branchenmodul Handel B2B und B2C

- Zahlungssysteme im Internet

- Einführung in das Multimedia-Recht

Studienmaterial: 15 Studienhefte
ABSCHLUSS: Zur Bestätigung des erfolgreich abgeschlossenen Fernkurses wird den Teilnehmern ein Abschlusszeugnis mit Note ausgestellt. Fertigt der Teilnehmer zusätzlich eine Abschlussarbeit an, erhält er ein benotetes Abschlusszertifikat, das auf Wunsch auch in englischer Sprache als international gültiges Zertifikat ausgestellt wird.
ANBIETER: - Institut für Lernsysteme (ILS)

- Fernakademie für Erwachsenenbildung

.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren