Sie sind hier: Startseite » Wirtschaft

Fernstudium Sprech- und Kommunikationstraining (Fernkurs)

© Patrizia Tilly - Fotolia.com

Kommunikation zählt zu einem der wichtigsten Bereiche des beruflichen Alltags. Neben den Gesprächen mit Kollegen oder Vorgesetzten wird die Relevanz beruflicher Vorträge, Präsentationen oder Konferenzen immer bedeutender. Mit dem Fernkurs im Sprech- und Kommunikationstraining erhalten Sie alle nötigen Handwerkszeuge, um in Zukunft sicher und selbstbewusst kommunizieren zu können. Angefangen von Stimmtechniken und Körpersprache bis hin zur Aussprache anspruchsvoller Wörter – das Sprech- und Kommunikationstraining deckt alle Bereich der beruflichen Kommunikation ab.

Daher ist der Fernkurs vor allem für Personen geeignet, die beruflich viel reden müssen. Dies können Pädagogen ebenso sein wie auch Trainer, Dozenten oder Richter. Ebenso eignet sich der Kurs für alle Personen, die vor großen Präsentationen an Lampenfieber leiden und ihre Nervosität zukünftig unter Kontrolle bringen möchten. Mit Hilfe der richtigen Stimm- und Atemtechniken kann der Fernkurs Ihnen beruhigende Übungen für Körper und Geist vermitteln, die zu jeder Zeit angewendet werden können.

Der Kurs richtet sich jedoch nicht nur an Personen, die Probleme in der Kommunikation, Ausdrucksfähigkeit oder beim Sprechen haben, sondern auch an alle Interessenten dieses Themenbereiches. Neben Motivationstechniken und Atemübungen wird auch an der eigenen Körpersprache gefeilt und die Teilnehmenden erhalten grundlegende Informationen rund um das Feld der Kommunikation und deren Wirkung.

Einzelheiten zum Fernkurs:

ZULASSUNG: Um an dem Fernkurs in Sprech- und Kommunikationstraining teilnehmen zu können, setzt die Fernschule keine spezifischen Bedingungen oder Leistungsnachweise voraus. Dennoch sollten alle Teilnehmer ein gewisses Grundinteresse für das Thema sowie auch die Bereitschaft mitbringen, neue Methoden und Techniken des Sprech- und Kommunikationstrainings auszuprobieren. Um die Lehrinhalte umfassend verinnerlichen zu können, wird zudem ein mittlerer Bildungsabschluss empfohlen. 
STUDIENBEGINN: Der Studienbeginn ist ist jederzeit möglich.
DAUER: Bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von etwa acht Stunden können Sie den Kurs in der Regelstudienzeit von zwölf Monaten absolvieren. Ebenso besteht jedoch auch die Möglichkeit, den Kurs zu verkürzen oder auch zu verlängern. Beide Möglichkeiten sind kostenfrei, Sie sollten im Fall einer Verlängerung jedoch nicht die Regelstudienzeit um mehr als sechs Monate überschreiten. 
STUDIENINHALTE: Mithilfe von zehn Studienheften und Audio-CDs erhalten Sie alle nötigen Fähigkeiten und Kenntnisse in den Bereichen:

- Atemführung, Stimmtechnik und Aussprache
- Freies Sprechen bei Präsentation, Vortrag und Gespräch 
- Körpersprachliche, nonverbale Grundlagen und Ausdrucksmöglichkeiten 
- Kommunikationstheoretisches Basiswissen und Motivationstechniken 
- Entspannungs- und Konzentrationstechniken

Das Ziel des Lehrgangs besteht darin, Sie innerhalb von zwölf Monaten in Ihrer Kommunikation zu schulen. Hierfür notwendig ist zuerst, Ihre Atemführung so zu verbessern, dass ein selbstsicherer und souveräner Auftritt zur Routine wird. Im Nachfolgenden sollen die Teilnehmer sich selbst erleben. Hierfür werden neben Atemtechniken vor allem Stimmtechniken eingeübt, so dass Ihre Stimme fest, belastbar und kräftig wird. Sofern alle Inhalte der Grundkenntnisse absolviert wurden, widmet sich das Sprech- und Kommunikationstraining den Inhalten Ihrer Sprache. Hier werden anspruchsvolle Wörter und Zungenbrecher anhand von praktischen Übungen trainiert. Abgerundet werden die Lehrinhalte durch umfangreiche interaktive Übungen und den Audio-CDs, die Sie in passende Übungen einleiten und Praxisbeispiele mit Ihnen trainieren. 
ABSCHLUSS: Mit erfolgreichem Abschluss der Studienhefte erhalten Sie das Abschlusszeugnis der Fernschule. Dieses dient zugleich auch als Bescheinigung über gelehrte Themeninhalte sowie Vertiefungsgebiete. Sofern Sie auch am optionalen Präsenzseminar teilnehmen, erhalten Sie das Zertifikat der Fernschule. Sowohl Abschlusszeugnis als auch Zertifikat können für den internationalen Gebrauch auch in Englisch ausgestellt werden.
ANBIETER: - Institut für Lernsysteme (ILS)

- Fernakademie für Erwachsenenbildung

.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren