Sie sind hier: Startseite » Wirtschaft

Fernstudium Projektleiter - Projektmanagement

© Chad McDermott - Fotolia.com

Um ein Unternehmen erfolgreich etablieren zu können, wird vor allem Projekten eine große Rolle zugeschrieben. Dementsprechend achten Leitungspositionen besonders bei der Einstellung von Fachpersonal auf die spezifischen Kenntnisse, die sie im Projektmanagement mitbringen. Der Fernkurs Projektmanagement IHK eignet sich daher vor allem für Interessenten einer Fachposition im Bereich des Projektmanagements mit anschließender IHK-Prüfung.

Mit Abschluss des Fernkurses in Projektmanagement sollen die Teilnehmenden grundlegende Kenntnisse des Managements von Projekten beherrschen. Darunter zählen unter anderem die situationsgerechte Nutzung von Methoden und Instrumenten des Managements, um Projekte umfangreich und zielgerichtet steuern zu können. Ebenso erhalten die Teilnehmenden das nötige Rüstzeug einer Projektleitung. Hierunter werden vor allem die Kompetenzen Führung, Kommunikation sowie auch Teamarbeit gefasst. Mit dem umfassenden Lehrkonzept können die Teilnehmenden somit optimal auf den IHK-Test vorbereitet werden.

Einzelheiten zum Fernkurs:

ZULASSUNG: Um für den Fernkurs in Projektmanagement zugelassen zu werden, wird in der Regel kein spezifischer Schulabschluss vorausgesetzt. Dennoch sollten die Teilnehmenden einige Jahre praktische Berufserfahrung im Bereich Projektmanagement und eine gewisse Grundmotivation für den Fernkurs mitbringen.

Darüber hinaus wird von den Teilnehmenden eine technische Grundausstattung erwartet. Hierbei handelt es sich unter anderem um einen leistungsstarken und internetfähigen Computer, der die Nutzung des Computer-Based-Trainings unterstützt. Für das Betriebssystem wird zudem Windows empfohlen. 
STUDIENBEGINN: Der Studienbeginn ist ist jederzeit möglich.
DAUER: Ausgelegt auf eine Dauer von zwölf Monaten, bietet der Fernkurs in Projektmanagement ideale Bedingungen, um sich neben dem beruflichen Alltag weiterzubilden. Um die Regelstudienzeit einzuhalten, wird vorausgesetzt, dass sich die Teilnehmenden zehn bis zwölf Stunden pro Woche mit den Lehrinhalten auseinandersetzen. Dem eigenen Lerntempo entsprechend besteht jedoch auch die Möglichkeit, den Fernkurs auf bis zu 18 Monate kostenlos zu verlängern. Ebenso können Sie auch die Regelstudienzeit verkürzen oder gegebenenfalls Fernkurspausen einlegen.
STUDIENINHALTE: Verteilt über zwölf Monate erhalten Sie während der Regelstudienzeit monatlich zwei bis drei Studienhefte mit unterschiedlichen Themenfeldern.

Über den gesamten Fernkurs werden vier Themenspektren abgedeckt:

- Grundlagen des Projektmanagements
- Methoden und Instrumente zur Steuerung von Projekten
- Rüstzeug für die Projektleitung
- Fallstudien

In den Grundlagen des Projektmanagements erhalten die Teilnehmenden einführend Methoden des modernen Prozessmanagements sowie grundlegende Kenntnisse in Jura für Projektmanager. Abgerundet wird der erste Block zudem durch die vertiefenden Lehrinhalte im Bereich Führungsaspekte.

Der darauffolgende Teil setzt sich mit den Methoden und Instrumenten zur Steuerung von Projekten auseinander. Hier erhalten die Teilnehmenden Kenntnisse in den Bereichen Projektplanung, Projektfinanzierung sowie Krisen- und Risikomanagement. Abgerundet wird dieses Thema zudem durch den Einsatz von MS Office sowie weiteren Programmen für die Planung und Steuerung von Konzepten.

Das Rüstzeug von Projektleiter/innen lehrt die Teilnehmenden alle nötigen Kenntnisse, die sie für die Übernahme von Verantwortungs- sowie auch Führungsaufgaben beherrschen müssen. So werden mittels verschiedener Beispiele Kommunikation, Konfliktlösungsstrategien und Führungsstile eingeübt.

ABSCHLUSS: Mit Abschluss des Kurses in Projektmanagement verfügen die Teilnehmer über alle nötigen Kenntnisse, um erfolgreich an dem Test zur Projektleitung vor der Industrie- und Handelskammer teilzunehmen. Neben einer Projektarbeit sollen hier vor allem die erlernten konzeptionellen Fähigkeiten vor einem Gremium von Experten auf die Probe gestellt werden. Das IHK-Zertifikat als Projektleiter/in wird erteilt, sofern alle Voraussetzungen für das Abschlusszeugnis erfüllt, an beiden Kursseminaren teilgenommen und die Projektarbeit vor dem Gremium erfolgreich dargestellt wurde.

Unabhängig von der Teilnahme an den Seminaren oder auch der IHK-Prüfung wird die Bearbeitung entsprechender Lernhefte durch eine Bescheinigung sowie ein Zeugnis der Fernschule gewürdigt.
ANBIETER: - Institut für Lernsysteme (ILS)

- Fernakademie für Erwachsenenbildung

- Hamburger Akademie für Fernstudien (HAF)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren