Sie sind hier: Startseite » Wirtschaft

Fernstudium Börse / Börsenprofi

© Stefan Yang - Fotolia.com

Seit Jahrhunderten wird an den Börsen der Markt für Wertpapiere, Devisen oder Waren wie Rohstoffe organisiert. Sie setzen anhand von Angebot und Nachfrage deren Kurse oder Preise fest, zu denen sie gehandelt werden. Die weltweiten Börsen bieten Unternehmen die Möglichkeit, sich frisches Kapital für ihre Investitionen zu besorgen. Das setzt fundierte Kenntnisse über den Markt und die Mechanismen der Wirtschaft voraus. Der Fernkurs "Börsenprofi" bietet seinen Teilnehmern einen grundlegenden Einblick in den Ablauf von Börsengeschäften und die zugrundeliegenden wirtschaftlichen Regeln.

Sie lernen die Börse mit ihren Kursschwankungen, Hoch und Tiefs und verschiedenen Handelsformen und -produkte kennen, verstehen und können sie bewerten. Darüber hinaus gewinnen sie tiefe Einblicke in die Spielregeln der Geldmärkte, entwerfen eigene Anlagestrategien und können sich nach Abschluss des Kurses auf Augenhöhe mit den Börsenprofis auszutauschen. Einsteiger und Privatanleger lernen anhand der Inhalte umfassend die Grundlagen des Geschäfts kennen von der Funktionsweise der Börse, über das Know-how der professionellen Aktienanlage, die Streuung des Risikos, die Vorteile von Fonds sowie die Chancen und Risiken.
Der Kurs versetzt Teilnehmer in die Lage, die Entscheidung für oder gegen eine Anlage vorzubereiten und fundiert zu treffen oder Empfehlungen von Profis richtig einzuschätzen und gegebenenfalls kritisch hinterfragen zu können. Er richtet sich an Laien, die in Börsengeschäfte einsteigen wollen oder bereits privat Geld anlegen.

Einzelheiten zum Fernkurs:

ZULASSUNG: Spezielle Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Als technisches Hilfsmittel sollte ein PC mit Internetanschluss vorhanden sein.
STUDIENBEGINN: Der Studienbeginn ist ist jederzeit möglich.
DAUER: Der Fernkurs dauert 12 Monate, die mit einem wöchentlichen Zeitaufwand von etwa 6 bis 8 Stunden berechnet sind. Die Dauer kann kostenfrei um bis zu 6 Monate überschritten werden.
STUDIENINHALTE: Unter anderem vermittelt der Fernkurs Kenntnisse und Grundlagenwissen in folgenden Bereichen:

- Die Börse: So funktionieren Handel und Preisfestsetzung.

- Aktien: Das klassische Wertpapier professionell anlegen.

- Geldmarkt- und Rentenpapiere: Das Risiko richtig streuen.

- Investmentfonds: Vorteile, die für die Anlageform sprechen.

- Spekulative Anlagen und Finanzinnovationen: Chancen und Risiken richtig einschätzen lernen.

- Umfassende Wertpapieranalysen erstellen und die persönliche Anlagestrategie aufbauen.

- Studienmaterial: 4 Fallstudien, 10 Wissenshandbücher, 4 Arbeitshefte und 5 webbasierte Trainings.
ABSCHLUSS: Nachdem die Absolventen den Kurs erfolgreich abgeschlossen haben, erhalten sie ein Abschlusszeugnis. Dieses kann auf Wunsch zusätzlich als international verwendbares Zertifikat in englischer Sprache ausgestellt werden.
ANBIETER: - Institut für Lernsysteme (ILS)

- Fernakademie für Erwachsenenbildung

.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren