Sie sind hier: Startseite » Gesundheit / Erfolg

Fernstudium Entwicklungsberater

Der Fernlehrgang Entwicklungsberater des BTB (Bildungswerk für therapeutische Berufe) in Remscheid richtet sich an unterschiedliche Zielgruppen: Psychologen, Kinderärzte und Pädagogen dürfen sich ebenso angesprochen fühlen wie psychologische Berater, die ihre Praxis um die Entwicklungsberatung erweitern möchten. Auch für Tagesmütter und Tagesväter ist dieser Fernlehrgang geeignet und unterstützt bei der Erziehung der ihnen anvertrauten Kinder.

Grundsätzlich sind es die Eltern, die auf den Entwicklungsberater zugehen und Fragen nach der Erziehung, dem Verhalten und dem Entwicklungsstand ihres Kindes stellen. Es geht dabei oft um die Klärung von und angemessenen Reaktionen auf hoch emotionale Äußerungen wie Trauer, Frust oder Wut. Weitere Themen sind z. B. die Förderung und Entwicklung von Talenten oder auch das Ausbilden von Kompetenzen. Eltern benötigen Beratung und ggf. auch Hilfe in konkreten Situationen, oder sie sind unsicher, wie das Kind möglichst stressfrei den Sprung in die Schulzeit schafft.

Hier sind Entwicklungsberater gefragt. Sie leisten wichtige Hilfe in einem hoch sensiblen und sehr verantwortungsvollen Bereich. Sie lernen in diesem Fernlehrgang die Möglichkeiten, Abweichungen in der frühkindlichen Entwicklung zu erkennen und entsprechende Fördermöglichkeiten zu entwickeln und anzuwenden.

Dieser Fernkurs ist von der ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht) zugelassen und unter der Zulassungs-Nr. 7262813 zertifiziert.

Details zum Fernstudium:

Teilnahmevoraussetzungen: Um an diesem Fernlehrgang teilnehmen zu können, müssen Sie keine besonderen Voraussetzungen erfüllen.
Beginn und Dauer des Studiums: Bei einer wöchentlichen Dauer von ca. sechs Stunden dauert der berufsbegleitende Fernlehrgang neun Monate. Zudem ist bei jeder Ausbildung des BTB eine kostenfreie 24-monatige Nachbetreuungszeit im Preis enthalten.

Der Beginn ist jederzeit möglich.
Lerninhalte: Im Laufe des Fernkurses Entwicklungsberater bearbeiten Sie insgesamt neun Lernhefte. Dabei beschäftigen Sie sich mit der frühkindlichen Entwicklung sowie deren Störungen und der Diagnose von Entwicklungsstörungen. Sie setzen sich intensiv mit der Praxis der frühpädagogischen Beratung auseinander und erhalten umfangreiches Wissen zu den Fördermethoden vom ersten Lebensjahr bis zum Vorschulalter. Auf der Grundlage von Beispielen und Fallsituationen erlernen Sie den Transfer des Gelernten in die Praxis.
Abschluss: Zertifikat nach Bestehen der schriftlichen Abschlussprüfung.
Weblink: Bildungswerk für therapeutische Berufe

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren