Sie sind hier: Startseite » Fernschulen

Webmasters Akademie

© davis- Fotolia

Die Webmasters Fernakademie, ein Unternehmensbereich der Webmasters Akademie Nürnberg GmbH, wurde 1998 in Zweibrücken gegründet. Der Schwerpunkt des privaten Bildungsinstituts, das seinen Sitz 2003 nach Nürnberg verlegte, liegt im Bereich Informationstechnologie, E-Business und Internet. Ein Aufteilung des Unternehmens in 3 Unternehmensbereiche erfolgte 2010 – die Webmasters Fernakademie konzentriert sich seitdem auf E-Learning und Fernunterricht. Als eins der ersten Ausbildungsinstitute in Deutschland wurde hier eine Ausbildung zum zertifizierten Webmaster angeboten. Die Webmasters Akademie zählt zu den Gründungsmitgliedern des Europäischen Webmasterverbandes „Webmasters Europe e. V." (WE). Neben acht Trainern und Tutoren in Festanstellung garantieren zahlreiche freie Mitarbeiter die hohe Qualität der Kurse, die sich durch ein fachlich und didaktisch hohes Niveau auszeichnen.

© Creativeapril - Fotolia.com

- Web & Media Science: Professionelle Planung, Gestaltung und Programmierung von Multimedia- und Webanwendungen. Kundenberatung und Projektmanagement.

- Online Marketing: Eine praxisnahe und umfassende Ausbildung zum Online-Marketingmanager.

- Webdesign & Multimedia: Hier lernen besonders Kreative, Webseiten professionell zu gestalten und multimedial zu erweitern.

- Web Engineering (Web-Entwicklung): Eher technikorientiert wird hier vermittelt, wie Web-Anwendungen entwickelt und umgesetzt werden.

- Webmaster: Umfassende Ausbildung, um Webseiten zu planen, zu gestalten, programmieren und zu verwalten. Kundenberatung und Leitung von Projekten. 

- Web Business Management: Für die Fachleute der Geschäftsentwicklung von Unternehmen und Institutionen im Internet.

Die Fernkurse dauern von 6 Monaten (Online-Marketing) bis zu 36 Monaten (Web & Media Science). Entsprechend unterscheiden sich auch die Kosten, die in monatlichen Raten über die gesamte Kursdauer zahlbar sind. Die Lernstunden sind mit 10 Stunden pro Woche angesetzt und lassen sich so gut mit Beruf oder Familie vereinbaren. Eine ausführliche Beschreibung hinsichtlich Kursinhalt, Lehrplan, Leseproben, Tutoren und Anmeldeformalitäten enthält die Webseite. Die Beschreibung gibt Auskunft über die Lernziele und für wen der Kurse in Frage kommt, das Berufs- oder Karriereziel, die Voraussetzungen, die Interessenten mitbringen sollten, Lernmaterial und erforderliche Arbeitsmittel.

Die Fernkurse sind von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) in Köln geprüft und staatlich zugelassen.

Service

Der Kommunikation mit anderen Studienteilnehmern und den Dozenten und Tutoren dient ein Online-Campus. Lernforen, Nachrichten, Kurse, Kommilitonen und ein Prüfungssektor sind unter anderem die Bereiche, die vielfältige Unterstützung während des Fernstudiums bieten, und dafür sorgen, dass die Motivation nicht versiegt.

Hilfreich für die Orientierung und zur Entscheidungsfindung ist das Fernstudien-Handbuch der Webmasters Akademie. Neben Erkenntnissen der Lerntheorie und Hinweisen, wie das Fernstudium am besten geplant und bewältigt werden kann, enthält der praktische Führer Angaben zum Ablauf des Studiums, erklärt die E-Learning-Plattform, beantwortet gängige Fragen und bietet eine Übersicht der Ansprechpartner in Organisation und Fachbereich.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren