Sie sind hier: Startseite » EDV

Fernstudium digitale Musikproduktion (Fernkurs)

Ob erfolgreiche Band oder Newcomer – ohne professionelle Musikproduktion lässt sich heute keine Musik mehr machen. Was vor wenigen Jahren noch Spezialisten mit aufwändiger Technik im Tonstudio vorbehalten blieb, gelingt heute mit kreativem Potential und der richtigen Software auch am heimischen PC. Der Fernkurs "Digitale Musikproduktion" ermöglicht es in der Freizeit, mit wenigen Mitteln das eigene Tonstudio einzurichten und zu bedienen sowie eigene Songs professionell zu produzieren.

Die Teilnehmer erwartet in dem Fernkurs ein fundierter Einblick in das Instrumentarium der digitalen Musikproduktion. Sie lernen die Grundlagen von Musiktheorie, Technik, Akustik, Klangerzeugung, Harmonielehre und Arrangement ebenso kennen wie das Schneiden von Audio-Dateien und deren Verwendung, den Umgang mit Samples und mit der gängigen Software Cubase von Steinberg. Auch die Möglichkeiten der digitalen Musik- und Effektbearbeitung gehören zum Kursinhalt sowie die Vertonung von Videoclips und ein Einstieg in die Vermarktungsmöglichkeiten des Musikbusiness.

Der Fernkurs ermöglicht es den Teilnehmern, musikalische Ideen zu realisieren, hochwertige Demo-CDs zu erstellen oder das Notebook für mobiles Recording zu nutzen.

Wer eigene Kompositionen am PC bearbeiten, als Musiker oder DJ Arrangements produzieren, sich als Mitarbeiter einer Multimedia-Agentur zusätzlich qualifizieren oder als Musiklehrer seinen Schülern die digitale Musikproduktion vermitteln will, ist in diesem Fernkurs richtig.

Einzelheiten zum Fernkurs:

ZULASSUNG: Sicherer Umgang mit PC oder Mac und dem Internet. Als Arbeitsmittel sollten ein aktueller PC oder Mac mit DVD-Brenner vorhanden sein sowie ein Midi-Keyboard oder ein Synthesizer mit Keyboard, Mikrofon und Internetzugang. Ein Mischpult wird empfohlen.
STUDIENBEGINN: Der Studienbeginn ist ist jederzeit möglich.
DAUER: Der Fernkurs dauert 14 Monate bei einer ungefähren wöchentlichen Arbeitszeit von 9 Stunden. Der Kurs kann gebührenfrei um 9 Monate verlängert werden.
STUDIENINHALTE: Mit dem Fernkurs erwerben Teilnehmer produktionstechnisches Know-how unter anderem in folgenden Themenbereichen:

- Die Grundlagen der Musiktheorie, der Studiotechnik und das Regelwerk der Akustik: Wie breitet sich Schall aus, was wird unter Schwingungen und Wellen verstanden? Wie wird der Klang verschiedener Instrumente erzeugt? Welche Stile kennt in der Populärmusik? Wie werden Songs aufgebaut? Einführung in Harmonielehre, Arrangement- und Aufnahmetechniken.

- Digitale Musik- und Effektbearbeitung, Audiodaten schneiden und kombinieren, Einführung in die Software Cubase, die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Dateiformate wie Midi, Wave und mp3 und der Umgang damit.

- Synthesetechniken, Mastering und Einstieg in die Surround-Technik sowie die Videovertonung.

- Strukturen und Vermarktungswege im Musikbusiness.

- Studienmaterial: 17 Studienhefte, Software Steinberg Cubase, Übungsdateien.
ABSCHLUSS: Absolventen erhalten nach erfolgreichem Abschluss ein Zeugnis, auf Wunsch auch als international verwendbares Zertifikat in englischer Sprache.
ANBIETER: - Institut für Lernsysteme (ILS)

- Fernakademie für Erwachsenenbildung

- Hamburger Akademie für Fernstudien (HAF)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren