Sie sind hier: Startseite » EDV

Fernstudium Bauzeichnen mit CAD (Fernkurs)

© Eisenhans - Fotolia.com

Der Baumarkt in Deutschland boomt, das gilt für Wohn- und Geschäftshäuser ebenso wie im Tief-, Straßen- oder Landschaftsbau. Von grundlegender Bedeutung für all diese Vorhaben sind Planzeichnungen, die Präzision und Detailtreue erfordern und nach denen sich alle Beteiligten vor Ort richten. Sie werden auf Basis der Vorgaben von Architekten und Ingenieuren von gut ausgebildeten Experten gezeichnet, die für deren saubere Umsetzung verantwortlich sind. Im Fernkurs „Bauzeichnen mit CAD“ erwerben die Teilnehmer grundlegende Kenntnisse wie sie Bauzeichnungen – auch mittels spezieller Computerprogramme – realitätsgetreu anfertigen, lesen und verstehen können.

Der Fernkurs ermöglicht den Teilnehmern, ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern, unabhängig davon, ob sie ihren Arbeitsplatz sichern, im eigenen Betrieb aufsteigen oder sich beruflich neu orientieren wollen. Die Themen erstrecken sich von den Grundlagen des Bauzeichnens, der Projektionslehre, des Bauentwurfs und der Baukonstruktion über das Entwickeln von Bauplänen und die Erstellung von Computer basiertem Design mittels des CAD-Programms AutoCAD Architecture 2012.

Der Fernkurs befähigt die Teilnehmer ihre Schlüsselqualifikation, Baupläne lesen und selbständig zu erstellen, fundiert zu vertiefen.

Praktiker aus der Baubranche erhalten wichtige Voraussetzungen, um in den unterschiedlichsten Betrieben und Unternehmen unterzukommen. Das können neben Architektur- und Ingenieurbüros auch Bauämter oder Baufirmen mit Planungsabteilungen sein.

Einzelheiten zum Fernkurs:

ZULASSUNG: Für den Fernkurs ist eine fachlich geeignete Berufsausbildung unabdingbar. Ein PC mit Windows XP oder einer neueren Version sollte verfügbar sein.
STUDIENBEGINN UND - DAUER: Der Fernkurs ist auf 14 Monate ausgelegt, bei einer etwaigen Wochenstundenzahl von 10 Stunden. Die reguläre Studiendauer kann um 6 Monate kostenfrei verlängert werden.
STUDIENINHALTE: Alle für den Planungsbereich in der Bauwirtschaft wichtigen Themen werden behandelt, unter anderem:

- Grundlagen des Bauzeichnens und die Projektionslehre: Grundbegriffe, Normen, Formate und Maße, der Ablauf von Entwürfen und die Anwendung an einfachen Baukörpern.

- Elemente des Bauentwurfs wie Gebäude, Räume, verschiedene Etagen und zusammenfassende Darstellungen, Perspektivkonstruktionen, Schnitte, Bauaufnahmen.

- Grundlagen der Baukonstruktion und das systematische Erstellen von Bauplänen, die eingereicht werden können.

- Grundlagen von AutoCAD Architecture 2012 (ACA) von der Einrichtung über die Voreinstellungen, das Zeichnen von Linien und Grundrissen, das Plotten und die Bemaßung.

- Arbeiten mit AEC-Objekten und selbsterstellten Layouts: Erstellen von allen Objekten wie Treppen und Türen, 3D-Darstellung, Schnitte und Perspektiven.

- Studienmaterial: 14 Studienhefte und Software AutoCAD Architecture 2012.
ABSCHLUSS: Nach einem erfolgreichen Abschluss erhalten die Teilnehmer ein Abschlusszeugnis. Ein international verwendbares Zertifikat in englischer Sprache kann zusätzlich ausgestellt werden.
ANBIETER: - Institut für Lernsysteme (ILS)

- Fernakademie für Erwachsenenbildung

- Hamburger Akademie für Fernstudien (HAF)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren