Sie sind hier: Startseite » Bachelor

Fernstudium Bachelor Sportmanagement

Der Bachelorstudiengang Sportmanagement eignet sich sowohl als zweiter Karriereweg für ehemalige Spitzensportler als auch als Qualifikation für Berufseinsteiger oder Berufstätige aus der Sportbranche, die Führungsaufgaben übernehmen wollen. Im Studiengang erwerben Sie neben Kenntnissen in den Bereichen Sportwissenschaft und Sportökonomie auch fundiertes betriebswirtschaftliches Fachwissen. Mögliche spätere Arbeitsfelder finden sich in Sportvereinen, Profisportclubs, Sportagenturen, Sport- und Freizeitanlagen, in der Sportverwaltung von Bund, Ländern und Gemeinden oder auch im Sporttourismus. Da auch das wissenschaftliche Arbeiten Teil des Studiums ist, sind auch Tätigkeiten in der Sportforschung an Universitäten oder Fachhochschulen denkbar.

Der Bachelorstudiengang ist als Fernstudiengang konzipiert. Zu Beginn des Studiums erhalten Sie ein iPad. Auf diesem sind alle Studieninhalte als ePubs verfügbar. Die Studienunterlagen werden ergänzt durch Online-Veranstaltungen und Präsenzveranstaltungen in den regionalen Studienzentren. Zudem können Sie jederzeit auf aufgezeichnete Vorlesungen und eLearning-Einheiten zugreifen. Neben den schriftlichen Klausuren, die an sechs Terminen im Jahr an allen regionalen Studienzentren der SRH Fernhochschule angeboten werden, sind Prüfungsleistungen in Form von Einsendeaufgaben, Präsentationen und Hausarbeiten zu erbringen. Das Studium schließt mit dem Verfassen einer Bachelor-Thesis ab.

Details zum Fernstudium:

Voraussetzungen Zulassungsvoraussetzung für den Bachelorstudiengang Sportmanagement sind die allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife.
Nach dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg ist alternativ auch eine Zulassung mit einer beruflichen Qualifikation in Kombination mit einer beruflichen Fortbildung möglich. Ausreichende Deutschkenntnisse werden vorausgesetzt.
Studienbeginn und Dauer Der Studienbeginn ist jederzeit möglich.
Die Regelstudienzeit beträgt sechs Semester á sechs Monaten. Der Studienverlauf kann flexibel gestaltet und auch verlängert werden.
Studieninhalte Der Studiengang ist modular aufgebaut. Pro Semester stehen drei bis fünf Module auf dem Lehrplan. In den ersten Semestern werden Kenntnisse in den Bereichen Volkswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre und natürlich Sport sowie Sportwissenschaften vermittelt. Im Laufe des Studiums steht die Vertiefung wirtschaftlicher Kompetenzen im Vordergrund. So gehören Wirtschaftsrecht, Finanzwirtschaft, Rechnungswesen und Personal ebenso zu den Studieninhalten wie das Modul Wirtschaft und Gesellschaft.

Der Fokus liegt dabei auch immer wieder auf dem Bereich Sport. Die Module Sport als Wirtschaftsfaktor oder Einführung in die Sportbranche bauen die Brücke zwischen den Themen Sport und Wirtschaft. Auch Business in English, ein englischsprachiges Modul, gehört zum Lehrplan. Im fünften und im sechsten Semester können Sie zudem je zwei Module und somit auch Ihren individuellen Studienschwerpunkt frei wählen.

Zur Wahl stehen Module aus den Kompetenzfeldern Sportmanagement und Allgemeine Betriebswirtschaftslehre. Zwei der Wahlmodule müssen aus dem Kompetenzfeld Sportmanagement stammen. Module wie Sportpsychologie und Trainingswissenschaften, Sportagenturen oder Sportartikel- und Sportgerätehandel sollen praxisnah auf spätere Einsatzgebiete vorbereiten.

Im Kompetenzfeld Allgemeine Betriebswirtschaftslehre haben Sie die Wahl zwischen Modulen wie Projektmanagement, Unternehmensführung oder Wirtschaftspsychologie. Im Laufe des Studiums sind auch immer wieder Praxismodule eingestreut. So gibt es beispielsweise im fünften Semester ein Praxisprojekt und im zweiten Semester einen Theorie-Praxis-Transfer.
Abschluss Nach Bestehen aller Prüfungen und dem erfolgreichen Verfassen der Bachelor-Thesis dürfen Sie den akademischen Grad Bachelor of Arts (B. A.) führen. Der Abschluss der SRH-Fernhochschule ist staatlich und international anerkannt. Zur besseren internationalen Vergleichbarkeit erhalten Sie zudem ein Diploma Supplement in englischer Sprache.
Weblink SRH Fernhochschule - The Mobile University

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren