Sie sind hier: Startseite » Bachelor

Bachelor of Arts Real Estate

Wer gerne viel mit Menschen zu tun hat und sich für Immobilien begeistern kann, spielt vielleicht mit dem Gedanken, diese Neigungen zum Beruf zu machen. Womöglich haben Sie diesen Schritt bereits hinter sich und Erfahrungen im Bereich der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft gesammelt, die sie nun professionalisieren möchten. Vielleicht befinden Sie sich aber auch in der Phase nach einem erfolgreichen Schulabschluss und sehen Ihre Zukunft in der Immobilienbranche. In beiden Fällen könnte ein Bachelor im Fach Arts of Real Estate, wie er von der ebz Business School angeboten wird, zu Ihnen passen. Die Lehr- bzw. Lerninhalte sind klar auf das Ziel ausgerichtet, Ihnen den Einstieg in Fach- und Führungspositionen zu eröffnen. Eine wichtige Besonderheit: die ebz bietet den Studiengang nicht nur als Präsenzstudiengang an. Für Menschen, die Ihr Lernpensum vorwiegend zu Hause bewältigen möchten, gibt es auch das Fernstudium, das zum Bachelor of Arts Real Estate führt. Es trägt die Zusatzbezeichnung „Distance Learning“ und ist besonders gut geeignet, wenn Sie neben dem Studium auch einer Berufstätigkeit nachgehen möchten. Auch für studierende Mütter oder Väter, die gleichzeitig den Nachwuchs versorgen möchten, ist das Distance Learning in der Regel eine gute Wahl. Im Fernstudium setzt die Hochschule auf moderne Lehr- und Lernmethoden, die sich bereits in anderen Fachbereichen bewährt haben. So erhöhen beispielsweise multimediale Einheiten den Spaß am Lernen und damit auch die Effizienz, die Sie bei Ihrem Studium erreichen.

Details zum Fernstudium Real Estate:

Voraussetzungen Mit dem Fernstudium Bachelor of Arts Real Estate können Sie an der ebz Business School nach unterschiedlichen Bildungswegen starten. Haben Sie Ihr Abitur absolviert und damit die Allgemeine Hochschulreife in der Tasche, ist eine wichtige Anforderung erfüllt. Alternativ zur Allgemeinen Hochschulreife lässt die Business School aber auch Absolventen mit Fachhochschulreife oder mit einer passenden fachgebundenen Hochschulreife zu. Falls Sie sich schon zu den Profis in der Branche zählen dürfen, weil sie z.B. eine abgeschlossen Ausbildung und eine dreijährige Berufserfahrung in der Immobilienbranche vorweisen können, sind Sie ebenfalls willkommen. Auch der Abschluss als Immobilienökonom oder als Fachwirt qualifiziert Sie für das Studium. Wer sich eine finanzielle Unterstützung während des Studiums wünscht, kann sich gegebenenfalls um ein Stipendium bewerben – die Hochschule informiert darüber, insbesondere über aktuelle GdW-Stipendien für Studierende.
Zielgruppe Der Bachelor-Studiengang richtet sich an alle, die zeit- und ortunabhängig studieren und gleichzeitig einen fitnessspezifischen und staatlich anerkannten akademischen Abschluss erwerben möchten.

Hierzu gehören:

• Schulabgänger mit Hochschul- oder Fachhochschulreife, die einen beruflichen Einstieg in die Fitness-und Gesundheitsbranche anstreben

• Branchenkenner, die sich mit dem Bachelorabschluss akademisch weiterqualifizieren möchten
Studienbeginn und Dauer Wenn Sie sich für den Studiengang Bachelor of Arts Real Estate als Fernstudium interessieren, haben Sie im Frühling und im Herbst die Chance, das Studium aufzunehmen. Wenn Sie sich für ein Vollzeitstudium entscheiden, müssen Sie mit sechs Semestern Studiendauer rechnen. Wählen Sie das Studium in Teilzeit, so dauert das Ganze in der Regel zwölf Semester. Beim Fernstudium gibt es nur wenige Präsenzzeiten (25 Präsenztage im gesamten Fernstudium), die arbeitnehmerfreundlich gelegt sind. So können zum Beispiel auch eine Ausbildung und ein Bachelorstudium gleichzeitig durchgeführt werden.
Studienfächer Das Fernstudium Bachelor of Arts Real Estate ist modular aufgebaut und folgt einem durchdachten Plan, der den Studierenden immer tiefere Einblicke in die Immobilienwirtschaft ermöglicht. Die fünf Hauptbereiche, in denen an der ebz Business School in diesem Bereich ausgebildet wird, sind:
- Real Estate Management: von den Basics der Immobilienökonomie bis zu energetischen, betriebswirtschaftlichen und ökologischen Aspekten im Immobiliensektor
- Accounting & Controlling: Grundlagen des Rechnungswesens, Immobilienbewertung, Bilanzpolitik u.v.m.
- Business Environment: das Zusammenspiel von Märkten, Recht und Steuerthemen im Bereich der Immobilienwirtschaft
- General Competencies: Präsentieren und Kommunizieren sowie weitere wichtige Grundfertigkeiten, die in der Immobilienbranche gebraucht werden
- Practice: Hier geht es darum, die erlangen Kenntnisse in die Praxis umzusetzen. Projektarbeiten sind zentraler Bestandteil dieses Bereichs.
Abschluss Ganz gleich, ob Sie sich für ein Vollzeitfernstudium oder für die Teilzeitvariante entschieden haben – das Ziel des Studiums bleibt gleich. Es handelt sich um das Erlangen des Titels Bachelor of Arts (B.A.), der Sie unter anderem für weiterführende Studiengänge qualifiziert. So ist es Ihnen beispielsweise möglich, nach einem erfolgreichen Bachelorstudium noch einen Masterstudiengang zu absolvieren. Dies können zum Beispiel der M.A. Real Estate Management oder der M.Sc. Projektentwicklung sein, die beide ebenfalls von der ebz Business School angeboten werden.
Weblink EBZ Business School

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren