Sie sind hier: Startseite » Wirtschaft

Grundkurs Wirtschaftsinformatik

Der Computer ist aus dem Leben des modernen Menschen nicht mehr hinweg zu denken. Und gerade in der Wirtschaft könnte man heutzutage nicht mehr ohne ihn auskommen. Ganze betriebliche Abläufe werden über ihn abgewickelt.
Um nun Missverständnisse und Fehlentscheidungen zu vermeiden, die zum einen Zeit und zum anderen sehr viel Geld kosten können, kommt es auf fächerübergreifendes Wissen an. Problematisch hierbei ist, dass selbst viele EDV- Fachkräfte mit den Betriebsabläufen kaum oder nicht ausreichend vertraut sind. Das ist eine große Chance für Sie!
Mit den in diesem Kurs vermittelten Grundkenntnissen bezüglich der Wirtschaftsinformatik, können Sie sich von der homogenen Gruppe reiner EDV- Spezialisten abheben und profilieren. Ihre Aufgabe wird es nun sein, zwischen der Seite der reinen Informatik und die der betrieblichen Abläufe zu vermitteln.
Nach Beendigung dieses Lehrganges werden Sie das wichtigste Fachvokabular in Bezug auf den Bereich der Informatik beherrschen. Sie werden um die technischen Zusammenhänge der EDV und ihrer betrieblichen Aufgabenbereiche wissen und mit diesen Basiskenntnissen Kosten und Trends besser einschätzen können. Um es zusammenzufassen, mit diesem Kurs erhalten Sie eine Qualifikation, die Sie überaus gefragt werden lässt!

Voraussetzungen:


Hauptschulabschluss! 

Zielgruppe:


 alle, die:
  - ein Projekt oder eine Abteilung leiten und die über die Verwendung von DV- Systemen im Unternehmen  mitentscheiden möchten
 - als ProjektmitarbeiterInnen und SachbearbeiterInnen tätig sind, ihre Kenntnisse erweitern möchten und somit ihre  Position in Bezug auf Verantwortungsbereiche und Bezahlung verbessern möchten
 - ein Unternehmen führen und eine Möglichkeit suchen, in Zukunft einfacher Entscheidungen treffen zu können
 - keine Ausbildung haben und die Chance auf eine gute Fortbildung mit Zukunft nutzen möchten

Lernziele:

 
 - Grundkenntnisse der Datenverarbeitung und Telekommunikation
 - Datenfernübermittlung und Computernetze
 - Verarbeitung von Informationen in Unternehmen
 - Datenmanagement, -banken
 - Software- Ingenieurwesen
 - DV- Projektorganisation, - Produktionsmethodik
 - Informations- und Organisationsfallstudien

Studienbeginn:

 - jederzeit möglich

Dauer:

 - die Regelstudienzeit beträgt 15- 23 Monate
 - es besteht die Möglichkeit das Studium zu verkürzen

Abschluss:


 - nach erfolgreicher Kursteilnahme, Erhalt des SGD- Abschlusszeugnisses
 - Erwerb des SGD- Zertifikats durch schriftliche Prüfung zu Hause ( ausstellbar als SGD- Certificate; international)
 - Abschluss ist anerkannt und staatlich zugelassen

Besonderheiten:

 - einmonatiges Probestudium mit SGD- Lernmaterialien

Weblink:

SGD - Gratis Studienfuehrer + Probelektionen!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren