Sie sind hier: Startseite » Lehrgang

Fernstudium Mentaltrainer

© davis- Fotolia.com

Ob in Zeitschriften, auf Podcasts oder auch in vielversprechenden Büchern: Mentaltraining gilt längst nicht mehr als Freizeitbeschäftigung, sondern als wirksame Methode zur Ausbalancierung aller körperlicher, geistiger und seelischer Ebenen. Das Mentalcoaching ermöglicht mit einem ganzheitlichen Blick den produktiven Umgang mit Lasten, Ängsten und Stress. Dabei setzt das Mentaltraining beim eigenen Vertrauen in bestehende Ressourcen an und fördert die Gelassenheit und Lebensfreude in jeder Lebenslage.

Mit dem Fernkurs zum/r Mentaltrainer/in erhalten Sie alle notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um Menschen bei jeglichen Situationen optimal zu beraten und zu begleiten. Die Anwendungsbereiche des Mentaltrainings passen gut zu therapeutischen oder auch pädagogischen Methoden und können entsprechende Angebote in diesem Bereich optimal abrunden.

Der Fernkurs zum/r Mentaltrainer/in eignet sich daher vor allem an Menschen, die bereits in medizinisch-therapeutischen, psychologischen, lehrenden oder auch beratenden Grundberufen tätig sind und ihre Kenntnisse erweitern möchten. Ebenso eignet sich der Kurs auch für jene Berufsgruppe, wenn Sie als Mentaltrainer/in nebenberuflich oder sogar hauptberuflich tätig werden möchten.

Details zum Fernkurs Mentaltrainer:

Voraussetzungen: Damit Sie erfolgreich an dem Fernkurs zum/r Mentaltrainer/in teilnehmen können, benötigen Sie zunächst einen mittleren Bildungsabschluss sowie entsprechende berufliche Erfahrung in einem therapeutischen, medizinischen, beratenden oder auch pädagogischen Bereich. Darüber hinaus sollten Sie die Bereitschaft zum Üben, Lernen sowie zum Experimentieren mitbringen und Freude im Umgang mit unterschiedlichen Zielgruppen haben. Ebenso wichtig ist es, dass Sie in der Lage sind, gesundheitsorientiert, praktisch und selbstständig zu arbeiten.
Studienbeginn und Dauer: Die Studiendauer des Fernkurses beläuft sich bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von etwa zehn Stunden auf insgesamt 16 Monate. Sollten Sie wöchentlich weniger Zeit zur freien Verfügung haben, können Sie den Kurs entsprechend auch kostenfrei um sechs Monate verlängern. Sofern Sie mehr Arbeitszeit investieren möchten, können Sie den Fernkurs auch entsprechend verkürzen.
Lerninhalte: Beim Mentaltraining wird der Mensch als Einheit von Seele, Körper sowie Geist verstanden. Der ganzheitliche Ansatz bezieht dabei auch alle Ebenen in die aktive Arbeit ein und erweist sich in Kombination mit psychologischen oder auch pädagogischen Methoden als besonders zielführend. Damit Sie jene Fähig- und Fertigkeiten erlernen können, führt der Fernkurs Sie zunächst in die neurologischen Grundlagen ein und gibt Ihnen einen Einblick in Visualisierungsformen.

Darauf aufbauend werden Sie mit den klassischen Entspannungsverfahren, wie zum Beispiel autogenes Training oder auch progressive Muskelrelaxation, vertraut gemacht. Da das Mentaltraining vor allem im Sport- und Managementbereich gefragt ist, erhalten Sie in der Lektion „Sport- und Bewegungscoaching“ sowie „Mentalcoaching für Beruf und Erfolg“ hilfreiche Hinweise und Methoden, um Ihre zukünftigen Klienten auch in diesem Bereich optimal unterstützen zu können.

Damit Sie am Ende des Fernkurses in der Lage sind, klientenorientierte und ganzheitliche Konzepte zu konzipieren, werden Sie zudem in die Grundlagen der Kinesiologie, Kommunikation, Wahrnehmung sowie in die etablierten Methoden des NLP (Neurolinguistisches Programmieren) eingeführt. Abgerundet wird der Fernkurs durch kleine Exkurse in das Coaching mit besonderen Zielgruppen sowie durch weiterführende Hinweise für Ihre Selbstverwirklichung im Berufsleben.
Abschluss: Mit der Einsendung aller Aufgaben sowie Studienhefte erhalten Sie durch den Anbieter ein Abschlusszeugnis in Mentaltraining.

Sollten Sie zudem auch an dem dreitägigen Praxisseminar teilgenommen haben, erhalten Sie das zusätzliche Zertifikat als Mentaltrainer/in. Beide Dokumente können optional auch auf Englisch ausgestellt werden.
Anbieter: - Institut für Lernsysteme (ILS)

- Fernakademie für Erwachsenenbildung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren