Sie sind hier: Startseite » Lehrgang

Fernstudium 3D Designer

© davis- Fotolia.com

Aus modernen Serien- und Filmproduktionen oder Werbeclips sowie Software sind virtuelle 3D-Erzeugnisse nahezu jeder Person bereits bekannt. Jedoch werden sie auch zunehmend in der Technik- und Baubranche eingesetzt, denn mit der Visualisierung von Gebäuden, Materialien oder auch Landschaften können Planungen und Entwürfe begreifbar und sogar begehbar gemacht werden. Damit zählt die Branche des 3D-Designs inzwischen zu einem festen Bestandteil sämtlicher Planungs- und Vermarktungsstrategien.

In diesem Fernkurs zum/r 3D-Designer/in lernen Sie unter Anleitung von Profis dreidimensionale Gestaltungsmöglichkeiten kennen und können mit dem Abschluss des Fernkurses sogar eigene Welten gestalten. Der Fernkurs eignet sich für Sie, wenn Sie frisch in das 3D-Design eingestiegen sind und den professionellen Umgang mit der gängigen Software kennenlernen möchten. Letzteres eignet sich vor allem für Sie, wenn Sie als 3D-Designer, 3D-Animator, 3D-Artist oder auch Entwickler oder Operator tätig werden möchten. Ebenso eignet sich der Fernkurs für alle Kreativbranchen, in denen Sie Ihre beruflichen Möglichkeiten erweitern möchten und Ihre Produkte oder Arbeitsergebnisse in 3D präsentieren und vermarkten möchten.

Details zum Fernkurs 3D Designer:

Voraussetzungen: Um an dem Fernkurs in 3D-Design teilnehmen zu können, benötigen Sie gute PC-Anwenderkenntnisse sowie Kompetenzen im Umgang mit Grafik- und Bildbearbeitungssoftware. Darüber hinaus sollten Sie über ausreichende Englischkenntnisse verfügen.
Studienbeginn und Dauer: Der Fernkurs zum/r 3D-Designer/in kann mittels Internetzugang zu jedem Zeitpunkt begonnen werden. Bei einer wöchentlichen Bearbeitungszeit der Studienhefte von etwa acht Stunden schließen Sie den Fernkurs innerhalb der Regelstudienzeit von 14 Monaten ab. Ebenso können Sie den Fernkurs auch kostenlos um sechs Monate verlängern oder bei einem höheren wöchentlichen Arbeitsmodus entsprechend verkürzen.
Lerninhalte: Die Lerninhalte gliedern sich in die nachfolgenden sieben Themenbereiche:

- Softwareoberfläche und allgemeine Grundlagen mit Maya
- Operationen und Instrumente des Modellings
- Techniken der Textur- und Shader-Erzeugung
- Rigging und Animations-Methodiken
- Particle und Dynamics
- Script-Sprache und Effekte
- Rendering-Methodik

Bei allen Themengebieten liegt der Schwerpunkt auf Design sowie Animation. Hierzu werden Sie zunächst in die Grundlagen der Modellierung von Körpern und Szenarien eingeführt und erhalten nachfolgend die Chance, erste Bewegungen in 3D zu animieren. Darauf aufbauend lernen Sie die unterschiedlichen Methoden des Modellings, der Texturierung sowie der Beleuchtung in Abstimmung mit dem Einsatz visueller Erzeugnisse kennen. Die praktischen Übungen variieren dabei stets von kleinen und einfachen Aufgaben bis hin zu größeren und zeitintensiveren Ausarbeitungen.

Ergänzt werden die Studienhefte durch die führende Animations- und Visualisierungssoftware Autodesk Maya. Damit erhalten Sie mit Beginn Ihres Fernkurses ein leistungsstarkes Werkzeug, um die praktischen Übungen direkt in die Realität zu übertragen. Mit der Software können Sie nicht nur einzelne Welten gestalten, sondern auch modellieren und animieren. Bekannt ist diese Software vor allem aus den Filmen „Matrix“, „Harry Potter“ und auch „Ice Age“, was die Vielseitigkeit der verschiedenen Tools nochmals hervorhebt. Schritt für Schritt werden Sie während Ihres Fernkurses in die Software eingearbeitet und lernen, die umfangreichen Optionen der Software schnell und sicher umzusetzen.
Abschluss: Der erfolgreiche Abschluss aller Studienhefte wird Ihnen mit einem Abschlusszeugnis zum „3D-Designer/in“ bescheinigt. Sollten Sie ebenso die Prüfungsarbeit erfolgreich angefertigt haben, erhalten Sie zusätzlich das Abschlusszertifikat des Anbieters als „Geprüfte/r 3D-Desinger/in“. Beide Dokumente können Sie auch in Englisch erhalten.
Anbieter: - Institut für Lernsysteme (ILS)

- Fernakademie für Erwachsenenbildung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren