Sie sind hier: Startseite » Hobby

Fernstudium Biographisches Schreiben (Fernkurs)

© Mike Haufe - Fotolia.com

Die Lebensbeschreibungen von Menschen gehören schon lange zu den besonders beliebten Gattungen der Literatur. Das können die persönlichen Tagebuchaufzeichnungen von Zeitzeugen, die autobiographischen Erinnerungen von Prominenten oder die Beschreibung des Lebens einer historischen Person sein. Um die Leser zu fesseln, brauchen (Auto-)Biographen spezielles Handwerkszeug und müssen wissen, welche Strukturen und Erzählweisen diesem besonderen Genre zu Grunde liegen. Der Fernkurs „Biographisches Schreiben“ vermittelt seinen Teilnehmern wie sie das eigene oder ein fremdes Leben in eine fesselnde, unterhaltsame und lebendige Lektüre verwandeln, die ihre Leser in den Bann zieht.

Die Teilnehmer bekommen im Rahmen dieses Fernkurses Hintergrundkenntnisse vermittelt, die es ihnen ermöglichen, sich in einem Genre mit enormen Zuwachsraten gekonnt bewegen zu können. Er richtet sich sowohl an Schreib-Profis wie an Laien und widmet sich der ganzen Bandbreite von Inhalten wie literaturgeschichtliche Hintergrundkenntnisse zum biographischen Schreiben, die Recherche von Zeit- und Familiengeschichte, Grundlagenwissen zur Formensprache generell und zum Genre speziell, sprachliche und strukturelle Aspekte sowie rechtliche Grundlagen zum Persönlichkeits- und Zitatrecht.

Die Teilnehmer lernen im Fernkurs wie sie privat oder beruflich die Erinnerungen an ihr eigenes Leben oder das von anderen schriftlich festhalten und für eine Veröffentlichung vorbereiten können.

Der Fernkurs vermittelt bereits schreibend Tätigen wie Journalisten, Bloggern oder Schriftstellern das Rüstzeug, um ihr Aufgaben- und Berufsfeld zu erweitern. Ebenfalls angesprochen sind Lehrbeauftragte zum Beispiel in Volkshochschulen, Mitarbeiter in der Jugend- oder Seniorenarbeit, die ihre literarische oder pädagogische Kompetenz erweitern wollen oder Menschen, die privat wie beruflich das Handwerkszeug anwenden möchten.

Einzelheiten zum Fernkurs:

ZULASSUNG: Besondere Vorkenntnisse sind nicht von Nöten. Grundsätzliches Interesse und Freude am Schreiben und an diesem speziellen Genre sollten aber vorhanden sein.
STUDIENBEGINN: Der Studienbeginn ist jederzeit möglich
DAUER: Die Studiendauer beträgt 8 Monate, bei einem Arbeitsaufwand von etwa 8 Stunden pro Woche. Gebührenfrei kann um 6 Monate verlängert werden.
STUDIENINHALTE: Der Fernkurs vermittelt Inhalte in allen relevanten Bereichen und setzt Schwerpunkte vor allem in den folgenden Themen:

- Hintergrundkenntnisse zur Literaturgeschichte des biographischen Schreibens.

- Erinnerung und Recherche: Techniken, um die Erinnerung zu aktivieren und Familien- und Zeitgeschichte zu recherchieren.

- Rechtliche Grundlagen: Biographisches Schreiben benötigt Wissen im Persönlichkeits- und Zitatrecht.

- Formfindung: Das Wissen über die Grundlagen inklusive der aktuellen Sonderformen wird vermittelt.

- Sprachliche und strukturelle Aspekte: Das Grundlagenwissen ermöglicht es, das sprachliche Potential einer Biographie auszuschöpfen.

- Aufbereitung und Ausgestaltung: Manuskripte, die eine Veröffentlichung anstreben, müssen entsprechend professionell daher kommen.

- Studienmaterial: 9 Studienhefte (inklusive 2 optionalen Stilhilfen) und 1 Stilwörterbuch.
ABSCHLUSS: Die Absolventen des Fernkurses erhalten nach erfolgreicher Teilnahme ein Zeugnis. Zusätzlich kann auf Wunsch ein international einsetzbares Zertifikat in englischer Sprache ausgestellt werden.
ANBIETER: - Institut für Lernsysteme (ILS)

- Fernakademie für Erwachsenenbildung

.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren