Sie sind hier: Startseite » Gesundheit / Erfolg

Fernstudium Wellnessberatung (Fernkurs)

© Dimitrije Paunovic - Fotolia.com

Wellnessberater sind inzwischen in vielen Bereichen des gesundheitlichen Wohls anzutreffen. Die Hauptaufgabe eines ist es vor allem, das gesundheitliche und auch geistige Wohl wieder herzustellen oder Betroffene bei der eigenen Regeneration zu unterstützen.

Das Arbeitsfeld der Wellnessberater gilt daher als breit gefächert und vielfältig. So können Sie in Kurkliniken und Reha-Zentren ebenso zum Einsatz kommen wie auch in Fitnessstudios und Ferienanlagen. Dementsprechend sprechen die verschiedenen Tätigkeitsfelder des Wellnessberaters vor allem Personen an, die zusätzlich zu ihrer beruflichen Tätigkeit von der Zusatzqualifikation profitieren können – wie beispielsweise Berufstätige mit einer medizinischen Fortbildung. Hierunter fallen beispielsweise die Berufe Altenpfleger, Physiotherapeut und Krankenpfleger. Ebenso kann die Zusatzqualifikation auch für Sportlehrer oder Kosmetiker von Nutzen sein.

Neben den gesundheitlichen Kenntnissen sind aufgrund des breiten Aufgabenspektrums vor allem Fachkenntnisse in den Bereichen Lebensführung, Psychologie, Wellness und Beratung wichtig. Mithilfe des Fernkurses zum Wellnessberater lassen sich diese Kompetenzen und Kenntnisse innerhalb von zwölf Monaten erlernen. Neben theoretischem Wissen erhalten die Teilnehmenden stets praxisbezogene Fallbeispiele sowie Übungen, um eigene Fähigkeiten zu entdecken und die erlernten Fertigkeiten zu schulen.

Einzelheiten zum Fernkurs:

ZULASSUNG: Um an dem Fernkurs teilnehmen zu können, sollten Sie über eine abgeschlossene Ausbildung verfügen, der artverwandt mit dem der Wellnessberatung ist. Dementsprechend sollten Sie eine mindestens einjährige Berufserfahrung und Erste-Hilfe-Kenntnisse nachweisen können. 
STUDIENBEGINN: Der Studienbeginn ist ist jederzeit möglich.
DAUER: Bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von etwa sechs Stunden benötigen Sie rund zwölf Monate, um den Kurs erfolgreich absolvieren zu können. Natürlich können Sie den Kurs auch kostenlos verkürzen oder verlängern. Im Fall einer Verlängerung dürfen Sie jedoch die Regelstudienzeit um nicht mehr als sechs Monate überschreiten.
STUDIENINHALTE: In zwölf Studienheften erhalten Sie alle nötigen Kenntnisse, um eine erfolgreiche Wellnessberatung durchzuführen. Als grundlegende Basis einer erfolgreichen Beratung zählen vor allem medizinische Grundkenntnisse. Daher erwerben Sie im Verlauf des Lehrgangs nicht nur Wellnesstechniken, sondern vor allem ein großes Grundlagenwissen der Schulmedizin.

Darüber hinaus erhalten Sie auch einen Einblick in alternative Medizinsysteme und Grundmodelle der Naturheilkunde. Des Weiteren erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Tätigkeitsfelder eines Wellnessberaters und setzen sich intensiv mit den Themen Wellness und Beratung auseinander. Im letzteren Bereich werden mit Hilfe von verschiedenen Übungen Ihre Beratungskompetenzen geschult und für den Ernstfall eingeübt. Abgerundet wird das Lehrprogramm letztendlich durch umfassende Kenntnisse im rechtlichen, versicherungstechnischen sowie auch steuerlichen Bereich der Wellnessberatung.

Zu den Hauptthemengebieten des Lehrgangs gehören dementsprechend nachfolgende Schwerpunkte:

- Schulmedizinisches Grundlagenwissen 
- Psyche und Wellness 
- Alternative und komplementäre Ansätze zu Gesundheit und Wellness 
- Rechtsgrundlagen für Wellnessberater 
- Ernährung, Beauty, Bäder und Massagen 
- Wellnessdienstleistungen 
- Beratungs- und Verkaufsgespräche 
- Wellnessprogramme und Customer Care

Mit Hilfe von Übungen, Fallbeispielen und auch praxisbezogenen Themen werden alle Lehrinhalte abgerundet. Durch eine vereinfachte Sprache erhalten zudem alle Teilnehmer – egal ob mit oder ohne Vorkenntnisse – gleiche Bedingungen.
ABSCHLUSS: Die erfolgreiche Teilnahme am Fernkurs in Wellnessberatung wird durch das Abschlusszeugnis der Fernschule bescheinigt. Optional kann dieses für den internationalen Gebrauch auch in Englisch ausgestellt werden. Sofern Sie zusätzlich auch erfolgreich an dem 20-stündigen Praxisseminar teilgenommen und die abschließende Prüfung bestanden haben, erhalten Sie außerdem das Lehrgangszertifikat der Industrie- und Handelskammer mit dem Titel zum Wellnessberater.
ANBIETER: - Institut für Lernsysteme (ILS)

- Fernakademie für Erwachsenenbildung

.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren