Sie sind hier: Startseite » Gesundheit / Erfolg

Hauswirtschaft

"Das bisschen Haushalt, macht sich von allein, sagt mein Mann...", dieses nicht ganz so ernst gemeinte Lied  von Johanna von Koczian, zeigt auf amüsante Weise, wie sehr die Arbeit im Haushalt von den meisten unterschätzt wird. Ein bisschen Kochen, Waschen, Bügeln und Fegen kann so schwer nicht sein. Nun besteht ein Haushalt aber nicht nur aus einem bisschen hier und dort, was ein nicht effektiv geführter Haushalt am besten zeigt. Dieser hat negative Auswirkungen auf alle Beteiligten, kostet Zeit und Geld und führt zu Stress im Alltag. Fachwissen und das richtige Management können zwar nicht dafür sorgen, dass sich der Haushalt von alleine macht, sie schaffen aber zumindest eine Erleichterung, auch im finanziellen Sinne, im alltäglichen Leben. Zeit , Geld und Kraft, die auf diese Weise gespart werden, können gewinnbringend in andere Bereiche des Lebens investiert werden, z.B. Partnerschafft, Hobbies.

Zielgruppe:


 Der Kurs richtet sich an diejenigen, die:
 - ihren Haushalt bestmöglich in den Griff bekommen wollen
 - beruflich darauf angewiesen sind professionelle Hauswirtschaftskenntnisse zu nutzen
  z.B. in Gaststättengewerben, Privathaushalten oder Großkantinen

Lernziele:


 Ziel: Haushalt effektiv, zeit- und geldsparend führen können

 Teillernziele:
 - Haushalt und Technik
 - Gartennutzung und- pflege
 - Ernährung
 - Wohnungspflege
 - Textillehre
 - Umwelt
 - soziale Aufgaben in der Familie
 - Rechnen
 - erfolgreiche Arbeitsgestaltung

Studienbeginn:

 - jederzeit möglich

Dauer:

 - 18- 27 Monate
 - es besteht die Möglichkeit das Studium zu verkürzen

Abschluss:

 - nach erfolgreicher Kursteilnahme, Erhalt des SGD- Abschlusszeugnisses
 - Abschluss ist anerkannt und staatlich zugelassen

Besonderheiten:

 - einmonatiges Probestudium mit SGD- Lernmaterialien

Weblink:

SGD - Gratis Studienfuehrer + Probelektionen!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren