Sie sind hier: Startseite » EDV

Fernstudium Wirtschaftsinformatiker (Fernkurs)

© Gina Sanders - Fotolia.com

Neben der Bereitstellung und Entwicklung umfangreicher Dienstleistungen und von ansprechenden Produkten besteht die Herausforderung eines Unternehmens vor allem in der Organisation innerbetrieblicher Strukturen. Hierfür wird längst auf computerbasierte Technik zurückgegriffen.

Um auch in der IT-Infrastruktur optimale Abläufe zu garantieren, werden Fachkräfte benötigt. Der Fernkurs zum Wirtschaftsinformatiker vermittelt Ihnen innerhalb von 30 Monaten alle nötigen Kenntnisse, um in Ihrem zukünftigen Berufsfeld tätig werden zu können. Der Kurs eignet sich daher vor allem für Personen, die an der Gestaltung betrieblicher Informationssysteme zukünftig mitwirken oder sich im Bereich der Wirtschaftsinformatik umfassend weiterbilden möchten. Darüber hinaus spricht der Lehrgang zum Wirtschaftsinformatiker auch Teilnehmende von IT-Projekten oder Mitarbeiter großer IT-Konzerne an, die ihren Wissensfundus erweitern möchten.

Einzelheiten zum Fernkurs:

ZULASSUNG: Um an dem Lehrgang zum Wirtschaftsinformatiker teilnehmen zu können, benötigen Sie eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, Englischgrundkenntnisse und einen sicheren Umgang mit den gängigen PC-Arbeitsprogrammen Word, Excel, Windows sowie dem Internet. Darüber hinaus sollten Sie über ein logisches Denkvermögen verfügen und eine gewisse Grundmotivation mitbringen.
STUDIENBEGINN: Der Studienbeginn ist ist jederzeit möglich.
DAUER: Bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von mindestens zehn Stunden können Sie den Lehrgang innerhalb von 30 Monaten erfolgreich absolvieren. Entsprechend Ihrem eigenen Lern- und Arbeitstempo besteht jedoch auch die Möglichkeit, den Kurs zu verlängern sowie zu verkürzen. Im Fall einer Verlängerung sollten Sie jedoch die Regelstudienzeit um nicht mehr als 18 Monate überschreiten.
STUDIENINHALTE: Innerhalb von regulär 30 Monaten erhalten Sie alle notwendigen Grundlagen, um einen sicheren Umgang mit Ihrem zukünftigen Tätigkeitsfeld zu garantieren. Unter anderem zählen nachfolgende Inhalte zu den Schwerpunkten des Fernlehrgangs:

- Grundlagen der Informatik
- Zahlensysteme
- Übungen mit C++
- Statistik
- IT-Sicherung und Datenschutz
- Software-Engineering
- Java und Eclipse
- MySQL
- Netzwerke mit Windows Server 2008

Beginnend bei den Grundlagen der Informatik, erhalten die Teilnehmenden alle nötigen Kenntnisse, um die systemische Verarbeitung von Informationen und Prozessen zu steuern und zu regulieren. Hierbei werden Sie zudem über Grundbegriffe und fachsprachliche Bezeichnungen aufgeklärt. Nachfolgend erhalten Sie Einblicke in die komplexen Zahlensysteme. Durch die Vorstellung und Präsentation eines Dualsystems lernen Sie so beispielsweise, wie man Rechneroperationen auf Basis von einfachen elektronischen Teilen verwirklichen kann und erhalten somit einen großen Wissensfundus in Computerbauarten. 

Nachdem Sie alle notwendigen Grundkenntnisse der Informatik verinnerlicht haben, werden Sie im zweiten Teil des Fernkurses in die Wirtschaftsinformatik eingeführt. Hier beschäftigen Sie sich vor allem mit dem Entwurf und der Entwicklung von Informations- und Kommunikationssystemen von Betrieben und Unternehmen. Somit erhalten Sie ein großes Sammelsurium verschiedener Methoden, um Informationssysteme zu entwickeln. Ebenso werden Sie mit Java und C++ vertraut gemacht und lernen alles über die Datenbankentwicklung, dem Kerngebiet der Wirtschaftsinformatik.

Um alle Übungen und Beispiele, die sich den Bereichen C++ und Java widmen, praktisch nachzuvollziehen, erhalten Sie zu den Lehrmaterialien auch professionelle Software. Umfassend ergänzt werden die Lehrinhalte durch Praxisseminare. Hier erhalten Sie die Möglichkeit, erlernte Kenntnisse in die Praxis zu übertragen. Ebenso können Sie hier in direkten Kontakt mit anderen Teilnehmenden sowie auch den Lehrenden kommen.
ABSCHLUSS: Der erfolgreiche Abschluss des Fernkurses zum Wirtschaftsinformatiker wird Ihnen durch das Zeugnis der Fernschule bestätigt. Sofern Sie ebenso an den Seminarprüfungen teilgenommen haben, erhalten Sie zudem das Zertifikat der Fernschule. Beide Dokumente können für den internationalen Gebrauch auch in Englisch ausgestellt werden.
ANBIETER: - Institut für Lernsysteme (ILS)

- Fernakademie für Erwachsenenbildung

.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren