Sie sind hier: Startseite » EDV

Fernstudium VBA Programmierung

© Gina Sanders - Fotolia.com

Als VBA-Programmierer sind Sie dazu in der Lage, die bisherigen Office-Funktionen von Microsoft mit einfachen Techniken um ein Vielfaches zu erweitern. Für die speziellen Abläufe Ihres Unternehmens können Sie somit verschiedene Programme wie beispielsweise Word, Excel oder Access für die internen Strukturen anpassen. Zugleich gelten Sie mit Abschluss des Fernkurses zum VBA-Programmierer auch als gefragte Fachkraft auf dem Arbeitsmarkt, da der Großteil aller Firmen inzwischen MS-Programme in ihrem beruflichen Alltag integriert hat.

Der Fernkurs eignet sich daher vor allem für Quereinsteiger, die sich im Bereich der Programmierung weiterbilden und qualifizieren möchten. Darüber hinaus bietet der Lehrgang auch bereits ausgelernten Programmierern die Möglichkeit, sich im Feld von VBA weiterzubilden oder um die erlernte Programmiersprache zu erweitern.

Einzelheiten zum Fernkurs:

ZULASSUNG: Um an dem Lehrgang teilnehmen zu können, sollten Sie über Anwenderkenntnissen in Windows verfügen sowie einen sicheren Umgang mit Word, Excel und Access vorweisen können. Ebenso ist ein Computer mit der Software Microsoft Office Professional 2010 unabdinglich. Darüber hinaus sind für eine erfolgreiche Teilnahme eine gewisse Grundmotivation sowie Interesse an den Lehrinhalten mitzubringen.
STUDIENBEGINN: Der Studienbeginn ist ist jederzeit möglich.
DAUER: Bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von circa neun Stunden benötigen Sie insgesamt rund 15 Monate, um den Lehrgang zeitlich erfolgreich abzuschließen. Sollten Sie sich dennoch Zeit lassen wollen, können Sie den Kurs auch kostenfrei um bis zu neun Monate verlängern. 
STUDIENINHALTE: Während des Fernkurses erlernen Sie nicht nur die Grundzüge der VBA-Programmierung, sondern erhalten auch die Möglichkeit, Ihre erste komplette Vertriebsdatenbank als Projekt zu entwerfen. Mit Hilfe von Beispielen beginnen Sie jedoch zuerst bei einfachen Erstellungen von Kundendatenbanken, bevor Sie sich dem Zusammenspiel von Produkten, Kundendaten und auch Bestell- sowie Rechnungsdaten widmen. 

Ebenso lernen Sie die Syntax von sogenannten SQL-Abfragen im Detail kennen und können mit Abschluss dieser Lehrinhalte erste Informationen einer zuvor angelegten Datenbank abfragen. Für eine erfolgreiche Dateneingabe und –ausgabe bekommen Sie alle nötigen Kenntnisse in der Erstellung spezifischer Formulare vermittelt.

Zu den Lehrinhalten des Fernkurses zählen daher vor allem die nachfolgenden Themengebiete:

- Grundlagen der VBA-Programmierung 
- Berechnungen und bedingungsgesteuerte Programmabläufe 
- Arrays, Schleifen und Programmstrukturierung 
- Übersicht über die Objektmodelle von MS Office 
- Datenbanktheorie, Tabellendesign und Abfragen mit Access 
- Berechnungen und Berichte 
- Optimierung von Access-Datenbanken mit VBA 
- Datenauswertungen mit der Abfragesprache SQL 
- Datenzugriff mit ADO und ADOX 
- Aufbau einer Vertriebsdatenbank 

Abgerundet werden die spezifischen Lehrinhalte durch umfangreiche und leicht verständliche Erklärungen der Studienhefte sowie mit zahlreichen Beispielen und Übungsaufgaben. Im Online-Studienzentrum können Sie zudem mit anderen Teilnehmern oder auch Lehrkräften in Kontakt treten, neueste Übungsaufgaben herunterladen oder auch an Diskussionen teilnehmen. Die dreitägigen Praxisseminare bieten zudem die Chance, erlernte Inhalte in die Praxis zu übertragen. Hierbei werden Sie von professionellen Fach- und Lehrkräften unterstützt und können Ihre Kompetenzen in ausgewählten Projekten vertiefen.
ABSCHLUSS: Der erfolgreiche Abschluss des Kurses wird Ihnen mit einem Abschlusszeugnis der Fernschule bescheinigt. Dieses enthält nicht nur eine Auflistung aller Noten und erreichten Leistungen, sondern gibt auch Auskunft über die vermittelten Lehrinhalte und Themengebiete. Sofern Sie ebenso an den Praxisseminaren teilgenommen haben, erhalten Sie auch das Abschlusszertifikat zum „Geprüften VBA-Programmierer“. Für den internationalen Gebrauch können Sie sich beide Dokumente auch in englischer Sprache ausstellen lassen.
ANBIETER: - Institut für Lernsysteme (ILS)

- Fernakademie für Erwachsenenbildung

- Hamburger Akademie für Fernstudien (HAF)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren