Sie sind hier: Startseite » EDV

Fernstudium Netzwerkadministrator für MS Windows Server / Netzwerkmanager (Fernkurse)

© Gina Sanders - Fotolia.com

Netzwerke sind aus dem modernen Arbeitsalltag nicht mehr weg zu denken. Sie haben Arbeitsprozesse grundlegend revolutioniert und Mitarbeiter vor neue Herausforderungen gestellt. Netzwerke funktionieren wie digitale Autobahnen, sie verbinden Menschen untereinander, von Rechner zu Rechner und lassen sie auf die gemeinsame Datenbanken zugreifen. Diese Systeme sind komplex und benötigen Mitarbeiter, die sie professionell installieren und administrieren, häufig unter Zeitdruck, denn liegt ein Netzwerk plötzlich lahm, sind Unternehmen in der Regel nicht mehr arbeitsfähig. Netzwerkadministratoren und Netzwerkmanagern kommt daher eine verantwortungsvolle Aufgabe zu, schaffen sie doch die technische Infrastruktur für reibungslose Abläufe im Arbeitsalltag.

Die Kurse „Netzwerkadministrator für MS Windows Server“ und „Netzwerkmanager“ eröffnen Ihnen spannende Karrieremöglichkeiten und fundiertes Know-how in der IT-Infrastruktur von Unternehmen. Im Kurs zum „Netzwerkadministrator für MS Windows Server“ arbeiten sie mit dem Microsoft Windows Server 2008 und lernen, eigenständig Netzwerke zu planen, aufzubauen und zu administrieren. Streben Sie eine Leitungsfunktion in diesem Bereich an, erwerben Sie im Kurs zum „Netzwerkmanager“ neben aktuellem Fachwissen auch solides Know-how im technischen Projektmanagement sowie sogenannte Soft Skills in den Bereichen Arbeitsorganisation, Gesprächsführung und Teamleitung.

Die Kurse richten sich an Mitarbeiter, die PC-Netzwerke mit Windows Server 2008 aufbauen und verwalten möchten, Netzwerkanwender, die in die Netzwerkadministration aufsteigen und Administratoren, die ihr Know-how auffrischen möchten. Wer eine Führungs- oder Teamverantwortung sucht, findet im Kurs zum Netzwerkmanager die entsprechenden Grundlagen.

Einzelheiten zum Fernkurs:

ZULASSUNG: Solide Anwendung von Windows Vista oder Windows 7 sowie Installationserfahrungen mit Betriebssystemen, sicherer Umgang in Textverarbeitung und dem Internet werden erwartet. Angehende Netzwerkmanager benötigen darüber hinaus Berufspraxis in der betrieblichen Organisation und Kommunikation mit Mitarbeitern.

Die Teilnehmer müssen über einen PC mit 64 Bit Windows Vista oder Windows 7, 4 GB RAM und Internetzugang verfügen.
STUDIENBEGINN UND - DAUER: - Netzwerkadministrator für MS Windows Server: Insgesamt 21 Monate bei einem Arbeitsaufwand von etwa 7 Stunden pro Woche. Es kann jedoch schneller studiert oder bei Bedarf die Regelstudienzeit um 12 Monate gebührenfrei verlängert werden.

- Netzwerkmanager: 24 Monate bei gleicher wöchentlicher Arbeitszeit und gebührenfreier Verlängerung um 12 Monate.
STUDIENINHALTE: Untern anderem werden folgende Themen in den Kursen behandelt:

- Installation von virtuellen Maschinen (VMware)

- Netzwerkarten und Topologien

- Netzwerkhardware (Netzwerkkarte, Repeater, Hub, Switch, Bridge, Router)

- Technologien zur LAN-WAN-Kopplung: ISDN, DSL, X.25

- Protokolle: TCP/IP, IPv4 und IPv6

- Einführung in Netzwerke mit Windows Server 2008 R2

- Aufbau einer Domäne

- Zentralisierte Administration der Benutzer und Zugriff auf Ressourcen

- Verwendung von Gruppenrichtlinien

- Windows Server 2008 Bereitstellungsdienste

- Netzwerkdienste: DNS und DHCP

- Fernzugriff mit RAS und VPN

- Webserver (IIS) installieren und verwalten

- Heterogene Netzwerke mit OpenSUSE

- Druckdienste im Netzwerk

Zusätzlich im Kurs „Netzwerkmanager“:

-Zeit- und Projektmanagement

-Arbeitsorganisation

-Gesprächsführung

-Mitarbeiterführung und Teamleitung
ABSCHLUSS: Teilnehmer des Kurses „Netzwerkadministrator für MS Windows Server“ erhalten zum Abschluss ein Zeugnis. Wurde zusätzlich an den Seminarprüfungen erfolgreich teilgenommen wird ein Zertifikat ausgestellt, auf Wunsch auf in englischer Sprache als internationales Dokument.

Teilnehmer des Kurses "Netzwerkmanager“ erhalten ein Zeugnis mit einer Durchschnittsnote. Wird an den Präsenzseminaren samt Prüfungen erfolgreich teilgenommen wird ein Zertifikat zum „Geprüften Netzwerkmanager“ verliehen.
ANBIETER: - Institut für Lernsysteme (ILS)

- Fernakademie für Erwachsenenbildung

- Hamburger Akademie für Fernstudien (HAF)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren