Sie sind hier: Startseite » EDV

Fernstudium zum Android App Programmierer (geprüft)

© Gina Sanders - Fotolia.com

Die Verbreitung von Smartphones nimmt rasant zu. Ihren Nutzern erleichtern über hunderttausende Apps den Arbeitsalltag und das Privatleben. Terminkalender führen, E-Mails beantworten, Projekte und Freizeitaktivitäten planen, die kleinen Programme machen es möglich, alles auf einem Gerät verfügbar zu halten. Und in Pausen vertreiben Spiele die Langeweile. Jede einzelne dieser Apps muss möglichst fehlerfrei programmiert werden. Für die aus Linux-Anwendungen entstandene Umgebung bietet der Fernkurs "Android App Programmierer" das Basiswissen, um die moderne App-Welt professionell mitzugestalten.

Wer bereits über programmiertechnische Vorkenntnisse verfügt, lernt in dem Fernkurs nach einer allgemeinen Einführung auf Basis der Programmiersprache Java, konkret eine Idee für die Android-Plattform umzusetzen, zu programmieren und zu testen. Außerdem werden die Bedieneroberflächen anhand der Auszeichnungssprache XML entwickelt und fundierte Kenntnisse zur Geodatenverarbeitung vermittelt.

Der Fernkurs vermittelt den Teilnehmern das Know-how, um in einem rasanten Wachstumsmarkt Fuß zu fassen und an den weiteren Entwicklungen der App-Welt teilzuhaben.

Programmierbegeisterten, die beruflich als App Programmierer einsteigen oder sich selbständig machen wollen, bietet der Fernkurs die fundierten Kenntnisse, die sie benötigen. Gleichzeitig richtet sich der Fernkurs an Interessierte, die in der Freizeit Anwendungen entwickeln möchten.

Einzelheiten zum Fernkurs:

ZULASSUNG: Kursteilnehmer sollten Windows 7 oder Vista und PCs gut anwenden und das Internet sicher nutzen können. Vorkenntnisse in Programmiersprachen wie Java, C++ oder PHP werden fundiert vorausgesetzt sowie ein Verständnis für mathematische Grundlagen (Realschulniveau).
STUDIENBEGINN UND - DAUER: Der Fernkurs kann zu jedem Zeitpunkt begonnen werden. Der Fernkurs dauert 12 Monate mit einem wöchentlichen Zeitaufwand von ca. 11 Stunden. Es ist möglich, um 6 Monate gebührenfrei zu verlängern.
STUDIENINHALTE: Der Fernkurs vermittelt anhand der folgenden Themen und Bereiche umfassende Kenntnisse, um erfolgreich eine fehlerfreie und kreative App entwickeln zu können:

- Die Grundlagen von Java auf der Android-Umgebung.

- Emulation von Android Apps: Installieren der Umgebung, Erstellen und Testen einer eigenen Applikation, Einrichten der Entwicklungsumgebung Eclipse.

- Die Auszeichnungssprache XML: Einführung und Entwicklung des Designs für die Benutzeroberfläche.

- Programmanalyse und –kontrolle: Erste Tests der selbstentwickelten App auf dem Smartphone und Optimierung des Quellcodes.

- Datenbanken auf dem Flash-Speicher: Speicher- und Lesetechniken für Dateien und kleine Datenbanken.

- Geodatenverarbeitung: Grundlagen des Geotaggings, Entwicklung und Konzeption einer eigenen Anwendung, die GPS-Daten speichert.
ABSCHLUSS: Als Qualifikationsnachweis erhalten Absolventen, die alle Aufgaben erfolgreichen lösen, das Lehrgangszeugnis mit einer Durchschnittsnote, die durchgearbeiteten Themen sind einzeln aufgeführt. Eine bestandene Abschlussarbeit führt außerdem zum anerkannten Abschlusszeugnis "Geprüfter Android App Programmierer". Ein internationales Zertifikat auf Englisch wird auf Wunsch ebenfalls ausgestellt.
ANBIETER: - Institut für Lernsysteme (ILS)

- Fernakademie für Erwachsenenbildung

.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren