Sie sind hier: Startseite » Wirtschaft

Fernstudium Bilanzbuchhalter (inkl. IHK Vorbereitung) (Fernkurs)

© Stefan Yang - Fotolia.com

Ohne Buchhaltungsexperten kommt kein Betrieb mehr aus. Korrekte Bilanzen und Jahresabschlüsse gehören zu den essentiellen Voraussetzungen für wirtschaftlichen und unternehmerischen Erfolg. Das Urteil spezialisierter Bilanzbuchhalter ist für die Führungskräfte in kleinen, mittleren und großen Betrieb Grundlage für weitreichende Entscheidungen, ob auf nationalem oder internationalem Parkett. Mit den Lehrgängen zum geprüften und zum internationalen "Bilanzbuchhalter IHK" qualifizieren sich Teilnehmende für vielfältige Aufgaben an der Schnittstelle zwischen Rechnungswesen und Unternehmensführung.

Mit dem Fernlehrgang erhalten Teilnehmer die Möglichkeit ein weites Themenspektrum zu ihren Kenntnissen hinzuzufügen. Vertieft werden unter anderem Kosten- und Leistungsrechnung, finanzwirtschaftliches Management, Zwischen- und Jahresabschluss nach nationalem oder internationalem Recht, Steuerrecht, Planungsrechnung, betriebs- und volkswirtschaftliche Zusammenhänge.

Die Teilnahme an dem Kurs befähigt die Studierenden durch den Erwerb von umfassendem Wissen zur Übernahme einer Führungsposition und bereitet sie gezielt auf die Prüfung vor der IHK vor.

Kaufleute und kaufmännische Praktiker aus den Bereichen Buchhaltung, Finanzbuchhaltung oder Rechnungswesen gehören zur Zielgruppe des Lehrgangs.

Einzelheiten zum Fernkurs:

ZULASSUNG: Teilnehmen können Bewerber, die über gute Buchhaltungs-, Steuerrechts und Finanzmanagement-Kenntnisse verfügen. Die IHK-Prüfung können abhängig von den Voraussetzungen der jeweiligen IHK Teilnehmer mit einer kaufmännischen Ausbildung (für den internationalen Abschluss Bilanzbuchhalter- oder Steuerfachwirtprüfung) oder einem wirtschaftswissenschaftlichen Studium sowie drei- bzw. zweijähriger Berufserfahrung ablegen, alternativ mit sechsjähriger Berufspraxis in entsprechenden Tätigkeiten. Letztere belegen durch entsprechende Zeugnisse, dass sie gute Grundkenntnisse in den buchhalterisch relevanten Bereichen besitzen. Gute Englischkenntnisse werden für den internationalen Abschluss benötigt.
STUDIENBEGINN UND -DAUER: Der Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich. Beim Abschluss für geprüfte Bilanzbuchhaltung dauert er 21 Monate mit ca. 15 Stunden Arbeitsaufwand pro Woche, beim internationalen Abschluss 15 Monate mit ca. 10 Stunden. Kostenfrei lässt sich die Studiendauer um 12 bzw. 9 Monate verlängern.
STUDIENINHALTE: Zu den vermittelten Themenbereichen und Schwerpunkten für die Prüfung gehören unter anderem

Für geprüfte Buchhalter

- Kosten- und Leistungsrechnung: Methoden zur Kalkulation und Kostenkontrolle.

- Finanzwirtschaftliches Management: nationale und internationale Finanzierungsmöglichkeiten, Finanzplanung und –kontrolle, Kreditwesen, Risikomanagement.

- Zwischen- und Jahresabschlüsse nach nationalem und internationalem Recht: Grundzüge von Buchführung, Bilanzierung und Bewertung und deren Methoden.

- Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre: Kenntnisse in den relevanten Steuerarten.

- Berichterstattung und Managemententscheidungen mit Jahresabschlussanalysen und Eigenkapitalrichtlinien sowie Planungsrechnung für Finanzen und Investitionsbedarf.

- Studienmaterial: 66 Studienhefte, Lernprogramm auf CD-Rom, Gesetzestexte und Übungsaufgaben.

Für internationale Buchhalter

- Internationale Rechnungslegung, Steuerrecht und Grundlagen der Geschäftstätigkeit: Jahresabschluss nach IFRS, Kenntnisse und aktuelle Aspekte im Steuerrecht, Zahlungsverkehr, Devisenmärkte, Außenhandelsfinanzierung.

- Fachbezogenes Englisch: English for Accounting, zweisprachiges Glossar der Fachbegriffe.

- Studienmaterial: 25 Studienhefte, 1 Lernheft.
ABSCHLUSS: Nachdem erfolgreich alle Aufgaben bearbeitet sind, erhalten Teilnehmer ein anerkanntes Abschlusszeugnis. Ein international einsetzbares Zertifikat in englischer Sprache wird auf Wunsch ausgestellt. Zusätzlich führt eine bestandene Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer zum Abschluss "Geprüfte/r Bilanzbuchhalter/in IHK" oder "Bilanzbuchhalter/in International IHK".
ANBIETER: - Institut für Lernsysteme (ILS)

- Fernakademie für Erwachsenenbildung

- Hamburger Akademie für Fernstudien (HAF)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren