Sie sind hier: Startseite » Hobby

Fernstudium Drehbuchautor (Fernkurs)

© Africa Studio - Fotolia.com

In bewegten Bildern Geschichten zu erzählen, das geschieht längst nicht mehr nur im Kino oder im Fernsehen. Auch die Werbebranche und die sich ständig weiterentwickelnden Webformate benötigen gute Drehbücher als Grundlage für ihren späteren Erfolg. Etwas Talent, Motivation und einen treffsicherer Schreibstil sollten angehende Drehbuchautoren mitbringen, viel wichtiger für ein spannendes und unterhaltsames Drehbuch aber ist das Erlernen der handwerklichen Aspekte des kunstvollen Schreibens. Solides Handwerkszeug lässt sich lernen. Der Fernkurs "Drehbuchautor" vermittelt die nötigen Kompetenzen, um das Abenteuer "Drehbuch schreiben" erfolgreich zu meistern.

Die Teilnehmer des Kurses werden mit der Technik und der Terminologie des Drehbuchschreibens vertraut gemacht. Sie erhalten einen umfassenden Einblick in die handwerklichen Techniken zur Erstellung von Ideenskizzen, Erschaffung von lebendigen Filmfiguren, Verwandlung einer Geschichte in Bilder, die Grundlagen zu Dialogen, Szenen und Sequenzen, zur Drehbuchanalyse und einen Überblick über die wichtigen Faktoren, die den Drehbuchmarkt beeinflussen.

Der Fernkurs befähigt seine Teilnehmer selbständig ein Drehbuch nach eigenen Ideen zu entwerfen und zu schreiben und bereitet gut auf einen Einstieg in die Branche vor.

Schriftsteller, Texter, Journalisten, aber auch Quereinsteiger profitieren von den professionellen Kenntnissen, die ihnen der Fernkurs vermittelt.

Einzelheiten zum Fernkurs:

ZULASSUNG: Es sind keine besonderen Vorkenntnisse von Nöten.
STUDIENBEGINN: Der Studienbeginn ist jederzeit möglich
DAUER: Der Fernkurs dauert 12 Monate und erfordert etwa 6 Stunden Arbeitseinsatz pro Woche. Bei Bedarf lässt sich die Studiendauer gebührenfrei um 6 Monate überschreiten.
STUDIENINHALTE: Der Kurs verschafft den Teilnehmern einen Einblick in die grundlegenden Kenntnisse und Inhalte für Drehbuchautoren:

- Stoffe, Inhalte, Themen: Einführung in die Auswahl geeigneter Ideen und die Umsetzung in den verschiedenen Genres wie Krimi oder Komödie, erste Ideenskizze.

- Lebendige Filmfiguren: archetypische Grundmuster kennenlernen, Figuren orchestrieren, Exposé und Treatment entwickeln.

- Vorarbeiten zum Drehbuch: Handlung und Handlungsstränge entwerfen, die Geschichte in Bilder verwandeln und ihre psychologische Tiefenstruktur herausarbeiten, Atmosphäre und Stilelemente einbringen.

- Szenen und Sequenzen: die äußere Form und den Aufbau des Drehbuchs erarbeiten, Plot, Dialoge und Figuren überarbeiten, Einblick in Kamerasprache, die Filmzeit einhalten, das Drehbuch analysieren.

- Der Drehbuchmarkt: Überblick über die Aspekte der Filmproduktion, die Sender, Agenten und die Filmförderung, mögliche Honorare, Vertrags- und Nutzungsrechte.

- Studienmaterial: 11 Studienhefte, 5 begleitende Arbeits- und Übungshefte.
ABSCHLUSS: Teilnehmer, die den Fernkurs erfolgreich beenden, erhalten ein Abschlusszeugnis. Auf Wunsch wird dieses auch als international einsetzbares Zertifikat in englischer Sprache ausgestellt.
ANBIETER: - Institut für Lernsysteme (ILS)

- Fernakademie für Erwachsenenbildung

.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren