Sie sind hier: Startseite » EDV

SAP Kreditorenbuchhalter

Der Lehrgang besteht aus einem Grundlagen- und einem Aufbauteil. Im Grundlagenteil erlernen Sie die prinzipielle Bedienung der Software. Sie beenden diesen Kursabschnitt mit dem Erwerb des Original-SAP-Zertifikats: Qualified SAP User-Grundwissens. Im Aufbauteil gehen Sie in dann mehr in Tiefe. Sie erlernen alle Funktionen an Beispielen von Geschäftsvorfällen kennen. Am Kursende erhalten Sie das Original-Anwenderzertifikat: SAP Anwenderzertifizierung-Externes Rechnungswesen/Kreditorenbuchhaltung.

Voraussetzungen:

Um den Lehrgang erfolgreich zu absolvieren, benötigen Sie entsprechende Buchhaltungskenntnisse oder  Berufserfahrung im externen Rechnungswesen. Sie sollten PC-Grundlagenwissen vorweisen können und Erfahrung mit Windows mitbringen.
Von Vorteil sind auch Kenntnisse im Bereich der Office-Software.
Sie brauchen ebenfalls einen internetfähigen PC mit Windows (mindestens 98SE).

Beginn:

Sie können jederzeit mit dem Kurs starten.

Dauer:

Die Dauer des Kurses beträgt 10 Monate. Wenn Sie möchten, können Sie sich aber auch mehr Zeit lassen oder schneller vorgehen. Der betreute Kurs der SGD dauert insgesamt 15 Monate.

Inhalte:

Der Kurs ist unterteilt in einen Grundlagenteil und einen Aufbauteil:
Im Grundalgenteil erhalten Sie eine Einführung in SAP, wo Sie zum Beispiel die Installation und Bedienung der Lernprogramme erlernen oder Organisationseinheiten des Rechnungswesens kennenlernen.
Programmbedienung und Datenpflege ist der zweite Themenbereich mit dem Sie sich beschäftigen werden, bevor Sie alles über Reporting, Ausgabe und Batch-Input erfahren.
Zuletzt lernen Sie Komfortfunktionen für die Anzeige, Datenpflege, für das Reporting und für eigene Menüs kennen.

Im Aufbauteil behandeln Sie die Bereiche Stammdaten und Hauptbuch, in denen Sie erlernen wie Sie Stammdaten anzeigen, pflegen und anlegen können.
Belegbearbeitung und Kontenpflege ist der nächste Themenbereich im Aufbauteil. Hier geht es um Belegnummern, Belegarten, Belegkopf und Belegpositionen und auch die Rechnungsprüfung wird behandelt.
Im nächsten Teil geht es um Zahlwesen und ausgewählte Sonderhauptbuchvorgänge.
Am Ende des Kurses bearbeiten Sie noch Abschlussarbeiten und Reporting.

Abschluss:

Sie erhalten nach dem Kurs ein Abschlusszeugnis. Nach dem ersten Seminar findet eine Grundlagen-Zertifikatsprüfung statt nach deren erfolgreichem Bestehen Sie das SAP-Zertifikat Qualifies SAP User-Grundwissen. Nach bestandener Prüfung nach dem zweiten Seminar erhalten Sie dann das SAP-Anwenderzertifikat SAP Anwenderzertifizierung-Externes Rechnungswesen/Kreditorenbuchhaltung.

Anerkennung:

Der Kurs ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht genehmigt worden und staatlich anerkannt.

Besonderheiten:

In diesem Kurs ist die Teilnahme an waveLearn erforderlich. WaveLearn ist der Online-Campus der SGD. Hier erhalten Sie zum Beispiel zusätzliches Lernmaterial und können sich mit anderen Teilnehmern in Chats und Foren austauschen. Auch die zu bearbeitenden Aufgaben können Sie hier per Email einschicken.

Probemonat:

Der erste Monat ist ein Probemonat. In diesem können Sie ganz in Ruhe entscheiden, ob der Kurs Ihnen gefällt oder nicht. Bei einer Kündigung entstehen keine extra Kosten für Sie.

Weblink:

SGD - Gratis Studienfuehrer + Probelektionen!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren