Sie sind hier: Startseite » EDV

Fernstudium IT-Betriebswirt (Fernkurs)

© Gina Sanders - Fotolia.com

Kein Unternehmen kommt heutzutage ohne die Informationstechnologie (IT) mehr aus. Sie hat sämtliche Wirtschafts- und Produktionsprozesse maßgeblich verändert und neue Produkte und Dienstleistungen hervorgebracht. Für den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens ist eine funktionierende IT eine zentrale Voraussetzung. Und das wird in den kommenden Jahren weiterhin zunehmen. Deshalb werden Fachkräfte benötigt, die sich im Sektor der Informationstechnologie bestens auskennen und gleichzeitig im Sinne ihres Unternehmens über gutes wirtschaftliches Know-how verfügen.

Der Fernkurs „Geprüfter IT-Betriebswirt“ bietet genau diese Doppelqualifikation. Sie lernen die Grundlagen der Informations- und Kommunikationstechnologie kennen, gleichzeitig aber auch die Grundlagen der Volks- und Betriebswirtschaft, inklusiv Unternehmensführung und -strategie. Zahlreiche Praxisbeispiele helfen Ihnen, das Gelernte direkt anzuwenden.

Besonders geeignet ist der Fernkurs für Mitarbeiter, die schon mehrere Jahre als Kaufmann oder IT-Spezialist gearbeitet haben und bereits über Wissen in BWL, Konzeption, Strategie, Organisation und Projektmanagement in Verbindung mit IT-Thematik verfügen. Teilnehmer ohne anerkannten Abschluss können die Inhalte des Fernkurses als Startkapital in eine vielversprechende Karriere nutzen. Selbstständige, Freiberufler und IT-Unternehmer, die IT-Strategien für andere Unternehmen entwickeln möchten, können sich hier ebenfalls das erforderliche Wissen erarbeiten.

Einzelheiten zum Fernkurs:

ZULASSUNG: Mehrere Jahre Berufserfahrung im kaufmännischen oder IT-Bereich sind empfohlen, aber nicht zwingend erforderlich.
STUDIENBEGINN UND - DAUER: Ein Studienstart kann zu jedem gewünschtem Datum erfolgen. Der Fernkurs dauert 24 Monate bei wöchentlichen Lern- und Bearbeitungszeit von 10 bis 12 Stunden. Wenn gewünscht, kann durch schnelleres Bearbeiten und Einsenden der Aufgaben die Studiendauer verkürzt oder kostenfrei um maximal 14 Monate verlängert werden.
STUDIENINHALTE: - Arbeitsmethodik (Lernen, Zeit- und Selbstmanagement)

- Grundlagen der Informations- und Kommunikationstechnologie (Vernetzung und Multimedia, Infrastrukturen, IT-Standards, Internettechnologie, Informationsmanagement)

- Grundlagen der Volks- und Betriebswirtschaft (Volkswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre, Qualitätsmanagement, Rechnungswesen, Kosten- und Leistungsrechnung)

- Grundlagen Recht und Steuern (Bürgerliches Recht, Online- und Internetrecht, Einführung in das Steuerrecht, Onlinesteuerrecht)

- Unternehmensführung und Organisation (Management und Führung, Strategische Planung, Wettbewerbsstrategien, Organisationsentwicklung, Methoden der Organisations- und Prozessentwicklung, Change-Management, Onlineprojektmanagement)

- Unternehmerische Funktionsbereiche (IT-unterstützte Personalwirtschaft, Marketing und Vertrieb, Onlinewerbung und –vertrieb, E-Commerce, Sicherheitssysteme, Zahlungssysteme, Electronic Procurement, Produktionswirtschaft, Finanzierung und Investition)

- Strategischer Einsatz der IT (Potenziale und Entwicklungstendenzen, inner- und zwischenbetriebliche Zusammenarbeit, Herausforderungen)

- Wirtschaftlichkeit von IT-Projekten (Wirtschaftlichkeitsbeurteilungen, Methoden und Verfahren, Ansatz des Total Cost of Ownership)

- Praxisbeispiele aus verschiedenen Branchen (Enterprise Resource Planning, Supply Chain Management, Extranets, Onlinehandel B-2-B und B-2-C, Onlinebanking und Financial Services)

Studienmaterial: 74 Studienhefte, Lernsoftware zu den Themenbereichen „Präsentation“ und „Moderation“, Übungssoftware
ABSCHLUSS: Schließt der Teilnehmer den Fernkurs erfolgreich ab, erhält er ein Abschlusszeugnis. Das Abschlusszertifikat „Geprüfter IT-Betriebswirt“ kann erworben werden, wenn der Teilnehmer erfolgreich eine dreiteilige Prüfung mit schriftlicher Abschlussprüfung, Projektarbeit und ihrer Präsentation vor einem Prüfungsausschuss absolviert. Das Abschlusszertifikat kann auch in Englisch als international gültiges Zertifikat ausgehändigt werden.
ANBIETER: - Institut für Lernsysteme (ILS)

- Fernakademie für Erwachsenenbildung

- Hamburger Akademie für Fernstudien (HAF)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren