Sie sind hier: Startseite » EDV

Fernstudium Elektrotechnik und Elektronik (Fernkurse)

© Gina Sanders - Fotolia.com

Weder aus dem Alltag noch aus der Arbeitswelt sind Geräte, die mit elektrischer Energie betrieben werden, wegzudenken. Der Bau, die Wartung, die Steuerung und Regelung dieser Geräte benötigt Spezialisten, die sich mit den Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik auskennen. In den Fernkursen

- Grundlagen der Elektrotechnik,

- Elektrotechnik für Techniker und Ingenieure und

- Elektronik für technische Berufe

aktualisieren oder vertiefen Sie ihr Wissen in diesen Gebieten. Damit werden Sie in die Lage versetzt, ein umfassendes Verständnis für Ihre beruflichen Herausforderungen in der Branche zu entwickeln.

Die Teilnehmer der Fernkurse erhalten einen grundlegenden Einblick in die Bereiche der Elektrotechnik und Elektronik. Die Kurse zur Elektrotechnik vermitteln die grundlegenden elektrophysikalischen Zusammenhänge und beschreiben die verschiedenen Stromkreise, ihre Bauelemente und deren Zusammenspiel. Der Fernkurs zur Elektronik führt in die naturwissenschaftlichen Grundlagen der Halbleitertechnik ein, erklärt Bau und Funktionsweise elektronischer Bauelemente sowie deren elektronische Schaltungen und Verbindungen.

Der Fernkurs richtet sich je nach Schwerpunkt an Fach- und Führungskräfte, die in der Elektrobranche oder im technischen Umfeld tätig sind und sich fit machen wollen für die Bearbeitung komplexer technischer Probleme.

Einzelheiten zum Fernkurs:

ZULASSUNG: - In den Fernkursen "Elektronik" und "Grundlagen der Elektrotechnik" werden eine fachlich geeignete abgeschlossene Berufsausbildung sowie gute mathematische und naturwissenschaftliche Grundkenntnisse vorausgesetzt.

- Im Fernkurs "Elektrotechnik für Techniker und Ingenieure" werden ein Fach- oder Hochschulabschluss sowie sehr gute mathematische und physikalische Kenntnisse vorausgesetzt.
STUDIENBEGINN UND - DAUER: Ein Studienstart kann zu jedem gewünschtem Datum erfolgen.

In den Fernkursen "Elektronik" und "Grundlagen der Elektrotechnik" beträgt die Laufzeit 6 Monate bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von etwa 10 Stunden. Der Fernkurs "Elektrotechnik für Techniker und Ingenieure" dauert 8 Monate bei etwa 10 Stunden Lernzeit pro Woche. Kostenfrei kann die Studiendauer jeweils um 6 Monate verlängert werden.
STUDIENINHALTE: Die Fernkurse bieten je nach Schwerpunkt einen fundierten Einblick in die folgenden Bereiche:

- Der Kurs "Grundlagen der Elektrotechnik"
vermittelt grundlegende elektrophysikalische Zusammenhänge, dazu gehören die Erklärung des Feldbegriffs, die Beschreibung und Berechnung elektrischer Gleich- und Wechselstromkreise, die wichtigsten elektrotechnischen Bauelemente, ihre Konstruktion und Berechnung. Auch das Zusammenspiel von Schaltelementen in den Schaltkreisen kommt nicht zu kurz.

- Studienmaterial: 6 Studienhefte.

- Der Kurs "Elektrotechnik für Techniker und Ingenieure" beschäftigt sich mit der Berechnung von Strom und Spannung in Gleichstromnetzwerken, dem Beschreiben von elektrischen Netzwerken mit Matrizen, den Grundlagen der Elektrophysik, Netzwerken bei Wechselstrom, Dreiphasensystemen, Widerständen, Spulen, Kondensatoren und Quarzen, elektrischen Netzwerken als Systeme.

- Studienmaterial: 11 Studienhefte, Simulationssoftware Multisim®.

- Der Kurs "Elektronik" vermittelt die Grundlagen der Halbleitertechnik, erklärt Bau und Funktionsweise elektronischer Bauelemente – vom einfachen bis hin zu speziellen Transistor, stellt die wichtigsten elektronischen Schaltungen und Verbindungen dieser Bauteile mit ihren Wirkungsweisen und Anwendungsmöglichkeiten vor und führt Berechnungsbeispiele durch.

- Studienmaterial: 7 Studienhefte.
ABSCHLUSS: Nach einer erfolgreichen Kursteilnahme erhalten die Absolventen aller Kurse ein Zeugnis, das auf Wunsch auch als international verfügbares Zertifikat in englischer Sprache ausgestellt wird.
ANBIETER: - Institut für Lernsysteme (ILS)

- Hamburger Akademie für Fernstudien (HAF)

.

Infos anfordern

Fordern Sie passend zum Fernkurs den kostenlosen Studienführer an

Herr Frau

* Pflichtfelder

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren