Sie sind hier: Startseite » Bachelor

Fernstudium Bachelor of Arts Europäische Betriebswirtschaftslehre

Bei dem internationalen Studiengang Bachelor oft Arts Europäische Betriebswirtschaftslehre stehen besonders betriebswirtschaftliche Fächer im Mittelpunkt. Man hat die Möglichkeit mehrere Fachgebiete zu kombinieren, so dass weitreichende wirtschaftliche Zusammenhänge vermittelt werden können. In nur drei Jahren kann man sich so für die Führungspositionen in (inter-)nationalen Unternehmen qualifizieren.

Voraussetzungen:

Um mit dem Studium beginnen zu können wird das Abitur oder die Fachhochschulreife vorausgesetzt. Allerdings gibt es auch ohne Abitur gesonderte Möglichkeiten um mit dem Studium zu beginnen.

Studienbeginn:

Man kann zu jedem Zeitpunkt mit dem Studium beginnen.

Dauer:

In der Regel dauert das Studium 6 Semester. Es kann aber um 3 Semester verlängert werden ohne das weitere Kosten entstehen.

Studieninhalte:

- Wissenschaftliches Arbeiten
- Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
- Englisch for Business
- Grundlagen
- Marketing
- Rechnungswesen
- Volkswirtschaftslehre
- Internationale Studien
-> Zwischenzeugnis
- Wirtschaftssprachen
- Projekt zum internationalen Marketing
- Recht
- Personal und Organisation
- Internationales Seminar I
- Investition, Finanzierung und Steuern
- Internationale Wirtschaft
- Wirtschaftsinformatik
- Bachelor-Thesis

Prüfungen:

Die Prüfungen können zu den Prüfungsterminen an der Europäischen Fernhochschule Hamburg oder an einem anderen Prüfungsort absolviert werden.
Es ist auch möglich nur jedes halbe Jahr an den Prüfungen teilzunehmen.
Die Prüfungen finden an Samstagen statt.

Diplom:

Nachdem der akademische Abschluss zum Bachelor of Arts Europäische Betriebwirtschaftslehre erreicht ist, kann man innerhalb von 2 Semestern den Abschluss zum Diplom-Kaufmann/frau FH erreichen.

Abschluss:

Bachelor of Arts (B.A.) in Europäischer Betriebswirtschaftslehre

Studienform:

Präsenzseminare:
Es sind 4 bis 5 Präsenzseminare in Hamburg zu besuchen.
In den Seminarphasen hat man die Möglichkeit mit den Dozenten und Mitstudierenden in Kontakt zu treten.   
Es wird meistens im Team gearbeitet und man erlernt wie man die Ergebnisse der Arbeit am besten präsentiert. Der Lernstoff wird mit Hilfe von Planspielen und Fallstudien vertieft.
Themen:
- Einführung in das Studium und in die BWL
- Marketing Plan
- Visualisieren und Präsentieren
- Kommunikation und Konfliktmanagement
Online-Seminar:
Im Online-Seminar werden Fallstudien zum interkulturellen Management auf Englisch mit den anderen Studierenden diskutiert. Ein Moderator übernimmt die Leitung. Das Seminar läuft ca. 14 Tage.
Da das Seminar asynchron durchgeführt wird, muss man nicht zu einer bestimmten Zeit online sein, sondern kann nach Belieben in diesen 14 Tagen daran teilnehmen.
Thema:
- Internationale Dimensionen wirtschaftlichen Handelns
Internationales Seminar:
Während des Studiums muss ein mindestens zweiwöchiges Seminar im Ausland absolviert werden. Dieses kann zum Beispiel innerhalb eines Jahresurlaubs gemacht werden. Dieses Auslandsseminar kann auch als Bildungsurlaub gezählt werden.
In dem internationalen Seminar werden besonders sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Themengebierte vertieft. Es findet an einer Partnerhochschule der Euro-FH auf Englisch statt.
Wichtig ist hier der Umgang mit anderen Sprachen und Kulturen um sich international zurechtzufinden.

Anerkennung:

Der Studiengang ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) genehmigt worden und durch die Foundation For International Business Administration Accreditation (FIBAA) akkreditiert.

Besonderheiten:

Bei der Europäischen Fernhochschule besteht bei Anmeldung die Möglichkeit eines Probestudiums von insgesamt 4 Wochen. Falls der Studiengang nicht zusagt, kann man sich danach einfach kostenlos wieder abmelden.

Weblink:

Kostenloser Infokatalog

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren