Sie sind hier: Startseite » Gesundheit / Erfolg

Fernkurs Ernährungsberater für Hunde

Das Fernstudium richtet sich sowohl an interessierte Laien als auch Personen, die bereits in einem kynologischen Kontext tätig sind und ihr Leistungsspektrum erweitern möchten. Es vermittelt umfangreiches Wissen zur artgerechten Ernährung des Haushundes sowie zur bedarfsgerechten Fütterung in verschiedenen Lebenslagen.

Der Fernkurs ist ein Angebot der Rolf-Schneider-Akademie, bei der es sich um eine staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung für Gesundheitsfachberufe handelt.

Das Lernmaterial setzt sich aus insgesamt neun gebundenen Studienanleitungen zusammen, die neuesten wissenschaftlichen Standards entsprechen. Darüber hinaus werden alle Teilnehmer von qualifizierten Tutoren und Dozenten betreut. Ein fester Bestandteil des Fernstudiums ist zudem eine Präsenzveranstaltung zu Festigung der praktischen Anteile des Fernkurses.

Direkt zum Anbieter wechseln

Details zum Fernkurs:

Voraussetzungen: Für die Anmeldung zu diesem Fernkurs sind keine spezifischen Voraussetzungen notwendig.
Beginn und Dauer des Fernkurses: Der Fernkurs "Ernährungsberater für Hunde" kann jederzeit aufgenommen werden und dauert in der Regel neun Monate. Auf Wunsch kann der Inhalt des Kurses auch in zwölf Monaten absolviert werden.
Lerninhalte: Im Rahmen Ihres Fernstudiums beschäftigen sich die Teilnehmer sich mit dem elementaren Nährstoffbedarf des Hundes sowie verschiedenen Erkrankungsbildern, die nicht selten auf eine unzureichende Fütterung zurückgehen. Neben der Analyse von industriell hergestellten Futtermitteln erlangen die Teilnehmer auch umfangreiche Kenntnisse hinsichtlich der eigenhändigen Zubereitung von artgerechter Hundenahrung. Weitere Lerninhalte sind spezielle Ernährungsformen (z.B. die vegetarische Fütterung), der angemessene Einsatz von Nahrungsergänzungsmitteln und die Anpassung der Fütterung bei besonderen Anforderungen (etwa in der Trächtigkeitsphase oder im Hundesport).

Inhaltlich werden neben den Grundlagen einer artgerechten Ernährung des Hundes auch Kenntnisse in der Anatomie und Physiologie des Darms und der einzelnen Darmabschnitte erworben. Somit erwerben die Teilnehmer sich Wissen und Fertigkeiten in der Einschätzung von Futtermitteln, ausgewählten Erkrankungen des Hundes, den Anforderungen an eine artgerechte Ernährung.

Während des Fernkurses erhalten die Teilnehmer Zugang zu einem virtuellen Klassenzimmer sowie einer Online-Lernplattform mit integriertem Forum, das einen intensiven Austausch zwischen den Teilnehmern ermöglicht.
Abschluss: Ein staatlich anerkannter Abschluss wird nicht erworben. Dieser Fernkurs kann mit einer institutsinternen Prüfung abgeschlossen werden. Bei Bestehen erhält der Teilnehmer ein Schmuckzertifikat der Rolf-Schneider-Akademie, das den erfolgreichen Abschluss ausweist. Die Prüfung erfolgt jedoch auf freiwilliger Basis. Bei Verzicht wird dem Teilnehmer stattdessen eine Teilnahmebestätigung ausgestellt.
Weblink: Rolf Schneider Akademie