Sie sind hier: Startseite » Bachelor

Fernstudium Bachelor Pharmamanagement und -technologie

Inhaltlich versteht sich der Bachelor-Studiengang Pharmamanagement und -technologie als eine Schnittstelle zwischen der Pharmatechnologie und den Naturwissenschaften. Um eine interdisziplinäre Ausbildung zu erreichen, werden zusätzlich das Management und die Wirtschaftslehre in diesem Fernstudiengang aufgegriffen. Als Angebot für Berufstätige mit dem Wunsch nach einer beruflichen Weiterbildung sind die Studieninhalte überwiegend so aufbereitet, dass sie eigenständig erarbeitet werden können. Ergänzend finden mehrmals im Semester an Wochenenden Präsenzveranstaltungen statt.

Vorlesungen und Seminare im Labor wechseln sich dabei ab und stellen den Wissenstransfer von der Theorie in die Praxis sicher. Erste praktische Erfahrungen sammeln die Fernstudenten unter der Anleitung von Professoren und Dozenten im Labor. Erweitert werden diese zum Ende des Fernstudiengangs durch ein Praxisprojekt. Mit dieser inhaltlich umfangreichen Ausrichtung bereiten Sie sich auf eine Position mit Führungsverantwortung in der Pharmaindustrie vor und erwerben den Bachelor of Science als international anerkannten akademischen Abschluss.

Details zum Fernstudium:

Voraussetzungen Für die Zulassung zum Fernstudium müssen Bewerber eine fachgebundene oder allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife nachweisen. Weiterhin muss ein Nachweis über berufliche Vorerfahrung im Bereich der Pharmazeutik oder ein Vorpraktikum über eine Länge von mindestens acht Wochen erbracht werden. Für das Verständnis der Studieninhalte sind außerdem gute Englischkenntnisse unverzichtbar.
Studienbeginn und Dauer Der Studieneinstieg im Bachelor-Studiengang Pharmamanagement und -technologie ist jedes Jahr zum Wintersemester möglich. Auf ihn folgen sieben Semester Studiendauer, die von Fernstudenten jedoch flexibel gestaltet werden können, um das Fernstudium auch berufsbegleitend zu absolvieren.
Studieninhalte Für jedes Modul erhalten Sie zu Beginn umfangreiche Studienunterlagen, die Sie eigenständig bearbeiten. Außerdem finden in jedem Semester mehrere Präsenzveranstaltungen statt, in denen das Fachwissen vertieft und in praktischen Übungen erprobt wird. Einen wichtigen Teil der Studieninhalte machen die Naturwissenschaften aus. Sie werden sich hierzu mit den für die Pharmaindustrie relevanten Aspekten der Mathematik, Physik, Biologie und Chemie befassen. Zum Wissenserwerb gehören außerdem Praxisstunden im Labor. Einen weiteren Bestandteil der Studieninhalte macht die Wirtschaftslehre aus. Neben dem Grundlagenwissen in der Betriebswirtschaftslehre und der Volkswirtschaftslehre erfahren Sie mehr über die relevanten Rechtsbereiche, lernen die Finanzwirtschaft kennen und werden sich mit Qualitätssicherung und Marketing beschäftigen. Den vierten Kernbereich der Studieninhalte machen Ihre persönlichen Managementfähigkeiten aus. Diese sollten im Laufe der sieben Semester erworben und erweitert werden. Deshalb lernen Sie wichtige Aspekte der Personalführung kennen, befassen sich intensiv mit dem Projektmanagement, dem Vertrieb und einigen weiteren Aspekten im Management.
Abschluss Zum Ende des siebten Semesters im Bachelorstudium Pharmamanagement und -technologie hin wird die Bachelorarbeit angefertigt und bei erfolgreicher Prüfung wird Ihnen anschließend der Bachelor of Science als akademischer Titel verliehen, mit dem Sie sich auf dem internationalen Arbeitsmarkt bewerben oder für ein Masterstudium in diesem Fachbereich einschreiben können.
Weblink SRH Fernhochschule - The Mobile University

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren