Sie sind hier: Startseite » Master

Fernstudium Master Wirtschaftspsychologie

Die Europäische Fernhochschule Hamburg (EURO-FH) bietet insbesondere Absolventen wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge den Master Wirtschaftspdsychologie (M.Sc.) per Fernstudium an. Das akademische Aufbauprogramm bereitet gezielt auf einen Einsatz in den Bereichen Personalmanagement und Personalentwicklung, aber auch Werbegestaltung und Unternehmensorganisation, vor. Es richtet sich an Interessenten, welche bereits über Berufserfahrung verfügen.

> Details zum Studium Wirtschaftspsychologie erhalten Sie direkt auf wirtschaftspsychologie.com

Voraussetzungen Voraussetzungen für die Immatrikulation sind ein erster grundständiger Abschluss einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt. Absolventen anderer Studiengänge reichen mit ihrer Bewerbung bitte ein Motivationsschreiben ein, in welchem sie ihre Studienmotivation, die Ziele ihres Studiums, ihren persönlichen Hintergrund und ihre qualifizierende Berufserfahrung erläutern. Zudem ist in diesem Falle der Nachweis über mindestens zwei Jahre Führungserfahrung oder drei Jahre Fachverantwortung oder eine kaufmännische Berufsausbildung nötig. Da sich das Masterprogramm an der internationalen Forschung orientiert, setzt die EURO-FH bei allen Bewerbern Englischkenntnisse mindestens auf dem Niveau B2 des Europäischen Referenzsrahmens für Sprachen (entspricht dem Abiturniveau) voraus.
Studienbeginn und Dauer: Studienbeginn: Bewerbungen nimmt die EURO-FH ab sofort an. Erstmalig immatrikuliert werden die Studierenden zum 01.03.2011. Danach ist ein Einstieg in das Studium jederzeit möglich.

Studiendauer: Die Regelstudienzeit beträgt 18 bis 24 Monate. Da der Studiengang in Vollzeit oder berufsbegleitend absolviert werden kann, bietet die EURO-FH ihren Studierenden maximale Flexibilität bei der Studienorganisation. Das Studium kann sowohl schneller abgeschlossen werden, als es die Regelstudienzeit vorsieht, als auch kostenlos um neun bis zwölf Monate verlängert werden.
Studienfächer Im Rahmen des Masters Wirtschaftspdsychologie (M.Sc.) erwerben die Studierenden in 18 bis 24 Monaten fundierte Kenntnisse in den Bereichen Mitarbeiterauswahl und -entwicklung, Psychologie der Mitarbeiterführung, Organisationspsychologie, Organisation interkultureller Zusammenarbeit und Entscheidungspsychologie. Die Absolventen werden dafür qualifiziert, all jene Herausforderungen innerhalb von Unternehmen und Organisationen zu meistern, für die ein rein wirtschaftswissenschaftlicher Studiengang die nötigen Grundlagen nicht schaffen kann.

Der berufsbegleitende Studiengang Master Wirtschaftspdsychologie (M.Sc.) setzt sich aus neun Modulen zusammen. In sechs Pflichtmodulen erlernen die Studierenden die Grundlagen der Allgemeinen und Differentiellen Psychologie, Statistik und Methodenlehre, Sozialpsychologie und psychologische Handlungskompetenz. Der Ergänzungsbereich schafft die Vernetzung zu benachbarten Disziplinen wie Soziologie, Wirtschafts- oder Politikwissenschaft. In einem Forschungsmodul und drei Wahlpflichtmodulen der Angewandten Psychologie können die Kenntnisse gemäß der eigenen Schwerpunkte erweitert und vertieft werden. Der Studiengang schließt mit einer empirisch fundierten Masterarbeit aus dem Bereich der Angewandten Psychologie ab.

Im Rahmen des Masterprogramms erwerben die Studierenden 90 Kredits, wobei ein Masterabschluss unter der Voraussetzung vergeben werden kann, dass zusammen mit dem ersten grundständigen Abschluss eine Gesamtzahl von 300 Credits erreicht wird. Bewerber mit einem Bachelorabschluss, welcher 180 Credits umfasst, können sich einschlägige Berufserfahrung, Hochschulkurse sowie Fort- und Weiterbildungen um Umfang von 30 Credits anrechnen lassen. Andernfalls stellt die EURO-FH sicher, dass die benötigten zusätzlichen Credits in speziell zusammengestellten Hochschulkursen eines Bridging Terms bis zum Abschluss erworben werden können.
Abschluss Der Studiengang wird mit dem akademischen Grad Master of Science (M.Sc.) abgeschlossen. Er ist dem Abschluss an einer Universität gleichgestellt und durch das European Credit Transfer System (ECTS) international vergleichbar.
Weblink EURO-FH

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren