Sie sind hier: Startseite » Master

Fernstudium Master Prävention und Gesundheitspsychologie

Der Studiengang Master Prävention und Gesundheitspsychologie richtet sich vor allem an Fachkräfte aus der Gesundheitswirtschaft. Angesprochen sind Berufstätige mit einem Hochschulabschluss aus den Bereichen Gesundheitswissenschaften, Psychologie, Pflege- und Therapiewissenschaften oder Medizin. Auch für Absolventen naturwissenschaftlicher oder betriebswirtschaftlicher Studiengänge ist das Studium Prävention und Gesundheitspsychologie geeignet. Der Masterstudiengang vermittelt Ihnen Fachwissen aus den Bereichen der Psychologie und Gesundheitspsychologie. Zudem erwerben Sie Kompetenzen im Feld von Prävention und Management. Diese qualifizieren Sie für Tätigkeiten in gesundheitswirtschaftlichen Einrichtungen und Institutionen aus dem Sektor der Prävention und Gesundheitsförderung. Nach Abschluss des Studiums können Sie zudem Forschungsprojekte selbstständig initiieren, durchführen, auswerten und die Ergebnisse anschließend publizieren. Absolventen sind des Weiteren in der Lage Einzel- und Gruppencoachings insbesondere im betrieblichen Gesundheitsmanagement durchzuführen.

Alle Lehrinhalte des Studiengangs sind in multimedialer Form verfügbar. Zu Beginn des Studiums erhalten Sie ein iPad, auf dem die Studieninhalte in Form von Texten, Podcasts und Videos gespeichert sind. Zusätzlich haben Sie Zugang zum eCampus und können so die Online-Bibliothek nutzen oder virtuelle Veranstaltungen besuchen.

Jedes Semester findet zudem eine einwöchige Kompaktpräsenzveranstaltung im Studienzentrum in Heidelberg statt. Dort werden die selbstständig erarbeiteten Studieninhalte durch Falldiskussionen, Gruppen- und Seminararbeiten erweitert und vertieft.

Details zum Fernstudium:

Voraussetzungen Zulassungsvoraussetzung für den Masterstudiengang Prävention und Gesundheitspsychologie ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder ein Abschluss, der dem Hochschulstudium gleichgestellt ist. Mindestanforderung ist ein Bachelor-Grad mit 180 Credit Points. Zudem erwartet die Fernhochschule Riedlingen eine mindestens einjährige Berufs- bzw. Praxiserfahrung.
Studienbeginn und Dauer Die Regelstudienzeit beträgt vier Semester. In der Vollzeitvariante dauert ein Semester sechs Monate. In der Teilzeitvariante kann ein Semester auf einen Zeitraum von zwölf Monaten verlängert werden. Ob ein Semester nun sechs oder zwölf Monate dauern soll, kann zu jedem Semester neu entschieden werden.
Studieninhalte Der Studiengang Prävention und Gesundheitspsychologie ist modular aufgebaut.In den ersten Semestern steht vor allem die Vermittlung von psychologischen Grundlagen im Vordergrund. Neben Themen aus der Persönlichkeits- und Sozialpsychologie sowie aus der biologischen Psychologie stehen vor allem gesundheitspsychologische Inhalte auf dem Lehrplan. Diese umfassen auch gesundheitspsychologische Präventions- und Interventionsmöglichkeiten.

Ergänzt wird das psychologische Fachwissen durch die medizinischen Grundlagen. Um die Studierenden auch auf spätere Forschungsarbeiten sowie auf das Verfassen der wissenschaftlichen Abschlussarbeit vorzubereiten, sind sowohl quantitative als auch qualitative Datenanalysen Teil des Studiums. Der Studiengang beinhaltet zudem eine komplette Coachingausbildung.

Beratung und Gesundheitskommunikation sind ebenso Teil dieser Coachingausbildung wie Methoden der Verhaltensänderung. Pro Semester haben Sie die Möglichkeit ein Modul aus den Kompetenzfeldern Psychologie, Gesundheitspsychologie, Prävention oder Management zu wählen. Mit Modulen wie Pädagogische Psychologie, Neurorehabilitation, Projektmanagement, Change Management, Klinische Psychologie und Diagnostik, Allgemeine Psychologie oder Gesundheitsbezogene Führung können Sie individuell Ihren Studienschwerpunkt wählen und Ihr Profil schärfen.
Abschluss Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums inklusive aller Prüfungsleistungen und dem Verfassen der Master-Thesis dürfen Sie den akademischen Grad Master of Science (M. Sc.) führen. Dieser Abschluss ist international und staatlich anerkannt. Zudem erhalten Sie von der SRH Fernhochschule zur besseren internationalen Vergleichbarkeit Ihres erworbenen Abschlusses ein englisches Diploma Supplement.
Weblink SRH Fernhochschule - The Mobile University