Sie sind hier: Startseite » Master

Fernstudium Master Finance, Accounting, Controlling, Taxation

Mit dem Studiengang „Finance, Accounting, Controlling and Taxation” reagiert die SRH-Fernhochschule auf die zunehmenden Unsicherheiten, die steigende Volatilität sowie die generelle Komplexität der heutigen Finanzmärkte. So hat die Hochschule sich das Ziel gesetzt, im Rahmen dieses Masterstudiengangs qualifizierte Führungskräfte auszubilden, die Unternehmen wirtschaftlich leiten können.

Um die Studierenden ideal auf die sie erwartenden Bedingungen an den Märkten vorzubereiten, werden sie nicht nur mit wirtschaftlichen Fachkompetenzen, sondern auch mit allgemeinen Management- und Führungskompetenzen ausgestattet. Das Studium zielt also nicht nur darauf ab, sie zu fähigen Betriebswirtschaftlern, sondern auch zu in der Praxis einsetzbaren Führungspersönlichkeiten zu machen.

Im Zentrum des Studiums steht ebenfalls aus dem Grund der praktischen Verwertbarkeit der vermittelten Kompetenzen und Fähigkeiten die Verbindung von Theorie und Praxis. Das Studium ist also eindeutig anwendungsorientiert aufgebaut. Dies soll zudem den Übergang in einen Beruf erleichtern.

Im Rahmen von Wahlpflichtmodulen erhalten die Studierenden die Möglichkeit, sich durch Spezialisierung in einer bestimmten Nische als Experte zu profilieren, oder durch breites Wissen zum Generalisten im Bereich der Wirtschaft zu machen. Die Wahlpflichtmodule erlauben somit unter Umständen die Qualifizierung für weitere Tätigkeitsfelder.

Details zum Masterstudium:

Voraussetzungen Zugelassen werden ausschließlich Bewerber, die ein erstes Studium abgeschlossen haben. Die SRH-Hochschule erwartet einen mindestens 180 Kreditpunkte umfassenden Abschluss in Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsmathematik oder Wirtschaftsinformatik. Das bereits abgeschlossene Studium muss darüber hinaus mindestens ein Modul beinhaltet haben, welches sich mit bürgerlichem Recht und Handelsrecht befasst.

Da einzelne Lehrveranstaltungen in englischer Sprache abgehalten werden, sollten Bewerber zudem über gute englische Sprachkenntnisse verfügen.
Studienbeginn und Dauer Das Studium kann jeweils zum Beginn eines Monats aufgenommen werden. Die Regelstudienzeit beträgt vier Semester.
Studieninhalte Das Studium ist modular aufgebaut und gliedert sich in mehrere Teilbereiche. Im Methoden- und Forschungsbereich sind die Module „Einführung FACT“, „Empirische Forschung“, „Datenanalyse“ sowie „Business Intelligence and Analytics“ zu belegen.

Der Kernbereich des Studiums umfasst die Module „Finance“, „Accounting“, „Controlling“, „Taxation“ und „Strategic Management“. Ergänzt werden die im Rahmen des Kernbereichs erworbenen Kenntnisse durch Management- und Schlüsselqualifikationen. Die diesbezüglichen Module „Projekt- und Changemanagement“, „Leadershipt“ und „Corporate Governance“ sind dem Querschnittsbereich zugeordnet.

Hinzu kommt der Wahlpflichtbereich, aus welchem drei Module zu belegen sind. Die SRH-Fernhochschule bietet die folgenden Module an: „Unternehmensanalyse und -bewertung“, „Alternative Finanzierungsformen“, „Mergers and Acquisation“, „Advanced Accounting“, „Concept and Business Planning“, „Controlling-Systeme und -Prozesse“, „Performance Controlling“, „Steuerlehre und Steuerplanung“, „Wirtschaftsrecht“ sowie „Rating und Risikomanagement“.

Abgerundet wird das Studium durch das Anfertigen der Masterarbeit. Diese wissenschaftliche Abschlussarbeit muss außerdem im Rahmen eines Kolloquiums verteidigt werden.
Abschluss Die SRH-Fernhochschule verleiht den Absolventen dieses Masterstudiengangs den akademischen Grad des „Master of Science“, der als „M.Sc.“ abgekürzt wird.
Weblink SRH Fernhochschule - The Mobile University

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren