Sie sind hier: Startseite » Gesundheit / Erfolg

Fernkurs Klassische Homöopathie

Die klassische Homöopathie geht auf den deutschen Arzt Samuel Hahnemann zurück. So prägte er den Satz: "Ähnliches soll mit Ähnlichem geheilt werden." Zunehmend mehr Heilberufler - Ärzte und Heilpraktiker - entdecken das Potenzial.

Die Schulmedizin kuriert einzelne Krankheiten, die Homöopathie sieht den ganzen Menschen (vgl. Deutscher Zentralverein homöopathischer Ärzte). Beide Sichtweisen haben ihre Berechtigung; eine Ausbildung in klassischer Homöopathie ist sicherlich eine sinnvolle Investition in die Zukunft.

Direkt zum Anbieter wechseln

Details zum Fernkurs:

Voraussetzungen: Zulassungsvoraussetzungen existieren nicht. Die Ausübung der Klassischen Homöopathie als Heilkunde ist in Deutschland jedoch nur Heilpraktikern und Ärzten erlaubt. Jedoch auch andere interessierte Menschen können diesen Fernkurs für sich belegen, um mehr über die Homöopathie zu lernen.
Beginn und Dauer des Fernkurses: Der Fernkurs kann jederzeit aufgenommen werden und dauert in der Regel achtzehn Monate. Er kann jedoch auf neun Monate verkürzt oder auf 24 Monate verlängert werden.
Lerninhalte: Inhaltlich werden die Methoden und Prinzipien der Homöopathie gelehrt. So erfolgt eine Einführung in die Grundlagen der Homöopathie und das "Ähnlichkeitsgesetz", das eine wichtige Grundlage der Homöopathie darstellt. Weiterhin werden die Arzneimittelprüfung, also das Austesten der durch die Wirkstoffe hervorgerufenen Symptome, und die Potenzierung der Stoffe gelehrt.

Auf diese Grundlagen aufbauend erwerben die Teilnehmer detaillierte Kenntnisse über die klassische Homöopathie, den Aufbau eines homöopathischen Arzneimittels, die Fallaufnahme, den Umgang mit homöopathischen Repertorien und die damit verbundene Auswahl des geeigneten Mittels, verschiedene Beschwerdebilder, Konstitutionsmittel, die "Miasmenlehre". Darüber hinaus geht der Kurs auf Themen wie "Erste Hilfe in der Homöopathie", "Miasmenlehre" und "Moderne Entwicklungen auf dem Gebiet der Homöopathie" ein.
Abschluss: Der Kurs wird mit einem Schmuckzertifikat abgeschlossen und ist als das erste Jahr einer dreijährigen qualifizierenden Homöopathie-Ausbildung des Bund Klassischer Homöopathen Deutschlands BKHD anerkannt.
Weblink: Rolf Schneider Akademie