Sie sind hier: Startseite » Gesundheit / Erfolg

Fit im Freizeit und Beruf

Es ist verständlich, wenn Menschen nach einem anstrengendem Arbeitstag den Fernseher anschalten, die schmerzenden Glieder auf dem Sofa ausstrecken, nach der Chipstüte greifen und alle Gewissensbisse zur Thematik, Sport und Ernährung, mit einem großen Schluck aus dem Bierglas herunter spülen. Es ist verständlich, weil die Arbeit, mit der sie ihr Geld verdienen müssen auch eine körperliche Belastung für den menschlichen Organismus darstellt und weil der Mensch nach einem langen Arbeitstag, berechtigter Weise, nun einmal müde ist. Es ist aber auch verständlich, wenn sich der Körper nach einer gewissen Zeit des stummen Tolerierens auch einmal zu Wort meldet und dem Betroffenen das Leben schwer macht. Spätestens dann steht fest, dass etwas getan werden muss. Doch auch wenn die körperliche Fitness nicht von alleine kommt und mit etwas Aufwand verbunden ist, ist der innere Schweinehund erst einmal überwunden und sind die krankmachenden Gewohnheiten abgelegt, stehen einem gesunden Körper/Gefühl und sowohl physischen als auch psychischen Höhenleistungen nichts mehr im Weg.
 

Zielgruppe:

 
 alle, die:
 - noch Laien im Bereich des Fitnesstrainings sind und Beratung, Anleitung und Hilfestellung in Bereichen- der  menschliche Organismus,  Trainingsmethodik und Verletzungsgefahr- suchen
 - zwar schon Erfahrungen gesammelt haben, sich aber Auffrischungen und Vertiefungen zu dieser Themati wünschen
 - ihre körperliche Leistungsfähigkeit durch gesunde Ernährung, Regenerationsübungen und Fitness erhöhen möchten

Lernziele:

 Ziel: Fit, gesund und glücklich!

 Themen:
 - Trainingsplanung und -steuerung
 - gesund und fit durch die richtige Ernährung
 - Training zur Steigerung der Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit
 - Stress und Regeneration
 - individueller Trainingsplan

Studienbeginn:

 - jederzeit möglich

Dauer:

 - die Regelstudienzeit beträgt 9 - 14 Monate
 - es besteht die Möglichkeit das Studium zu verkürzen

Abschluss:

 - nach erfolgreicher Kursteilnahme, Erhalt des SGD- Abschlusszeugnisses
 - Abschluss ist anerkannt und staatlich zugelassen

Besonderheiten:

 - einmonatiges Probestudium mit SGD- Lernmaterialien
 

Weblink:

SGD - Gratis Studienfuehrer + Probelektionen!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren