Sie sind hier: Startseite » Bachelor

Bachelor of Arts Kommunikation & Eventmanagement

Ein großer Vorteil als Eventmanager ist die abwechslungsreiche Arbeit. Keine Veranstaltung ist wie die andere – Eventmanager müssen sich immer wieder auf vollkommen neue Voraussetzungen, Zielgruppen und Herausforderungen einstellen. Das bedeutet allerdings auch, dass in dieser Branche fundierte Kenntnisse gefragt sind, um optimal auf die wechselnden Arbeitsbedingungen reagieren und jedes Event ideal vermarkten und umsetzen zu können.

Diese Ausbildung erhalten Sie mit dem Bachelor-Studiengang „Kommunikation & Eventmanagement“. Ihnen werden neben einem breiten wirtschaftswissenschaftlichen Wissen auch kommunikations- und eventspezifische Inhalte vermittelt, sodass Sie nach Ihrem Studium in der Lage sind, die Eventplanung und –umsetzung strategisch und operativ zu leiten und beispielsweise bei PR- und Eventagenturen, Messe- und Kongressgesellschaften, Konzertveranstaltern und Künstleragenturen oder in der Kommunikationsabteilung von Unternehmen zu arbeiten.

Erwerben Sie fundiertes Wissen und steigen Sie so in eine der kreativsten und abwechslungsreichsten Branchen ein!

Infos zum Studium Kommunikation & Eventmanagement

Voraussetzungen (Fach-)Hochschulreife oder ein gleichwertgier Schulabschluss.

Voll- und Teilzeit: Ein dreimonatiges Praktikum in der Kommunikations- oder Eventbranche oder eine branchenspezifische Berufserfahrung von mindestens drei Monaten muss vorgewiesen werden. Diesen Nachweis können Sie bis spätestens zu Beginn des dritten Semesters erbringen.

Duales Studium: Der Studiengang setzt eine vertragliche Zusammenarbeit mit einem branchenspezifischen Ausbildungsbetrieb voraus.

Studieren ohne Abitur: Je nach Branchenkenntnissen gibt es auch die Möglichkeit ohne Hochschulreife an der IST-Hochschule für Management zu studieren.
Zielgruppe Der Bachelor-Studiengang richtet sich an alle, die Wert auf ein zeitlich und örtlich unabhängiges Studium legen und sich akademisch qualifizieren möchten.

Hierzu gehören:

• Schulabgänger (Fach-)Hoschulreife, die in die Eventbranche einsteigen möchten

• Mitarbeiter der Eventbranche, die mit dem Bachelor-Abschluss eine akademische Weiterqualifizierung anstreben
Vorleistungen Je nach Vorbildung gibt es die Möglichkeit, bereits erbrachte Studien- und Prüfungsleistungen auf das Bachelorstudium anrechnen zu lassen. Dadurch verringern sich nicht nur der Lernaufwand und die Studienzeit, auch die Studiengebühren werden günstiger.
Studienbeginn und Dauer Studienbeginn:
Jeweils am 01.04. (Sommersemester) und 01.10. (Wintersemester) eines Jahres

Studiendauer:
Das Studium kann in einer 6-semestrigen (Vollzeit) oder einer 8-semestrigen (Teilzeit) Variante abgeschlossen werden – abhängig davon, wie viel Zeit die Studierenden für das Erarbeiten der Inhalte aufbringen können. Ein Wechsel zwischen den beiden Zeit-Optionen ist während des Studiums möglich. Außerdem können sie bei beiden Varianten ihre Studiendauer um 3 Semester problemlos und kostenfrei verlängern.

Das duale Studium hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern.
Studienfächer Der Bachelor-Fernstudiengang „Kommunikation & Eventmanagement“ unterteilt sich in die Bereiche „General Management“ und Spezialisierungsmodule. Zusätzlich können die Studierenden aus verschiedenen Wahlmodulen ihre individuellen Interessensschwerpunkte wählen und damit ihr persönliches Qualifikationsprofil prägen.

Mögliche Lehrgangsinhalte

Module aus dem General Management:
• Betriebswirtschaftslehre
• Volkswirtschaftslehre
• Rechnungswesen
• Wissenschaftliches Arbeiten und Lernmethoden
• Wirtschaftsrecht
• Marketing
• Unternehmensführung und Personalmanagement

Spezialisierungsfächer:
• Eventmanagement – Konzeption und Gewerke
• Grundlagen des Ideen-, Innovations- und Projektmanagements
• Kommunikations- und Markenmanagement
• Onlinemarketing und Social Media
• Konsumentenverhalten

Wahlmodule (u.a.)
• Werbe- und Medienpsychologie
• Kreation und Inszenierung
• Advanced Online Marketing

In der 2. Hälfte des 6. Semesters wird die Bachelor-Arbeit angefertigt.
Umfang 180 ECTS
Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) in der Fachrichtung
Kommunikation & Eventmanagement
Besonderheiten Im Studium profitieren Sie von einer hohen Flexibilität, der modernen Wissensvermittlung und der ausgesprochenen Praxisnähe. Auf Online-Vorlesungen und Online-Tutorien können Sie flexibel zuhause oder unterwegs zugreifen. Eigene Wahl-Themenschwerpunkte können Sie zudem individuell setzen. Auch ein Praxis- oder Auslandssemester kann in den Studienverlauf integriert werden.

Die Studieninhalte werden über Studienhefte und Online-Angebote vermittelt, sodass Sie in Ihrem eigenen Tempo lernen können. Ergänzt werden die theoretischen Einheiten durch einzelne Präsenzphasen.
Weblink IST-Hochschule

Weitere Infos unter www.eventmanagement.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren