Sie sind hier: Startseite » Bachelor

Fernstudium Bachelor Wirtschaftsrecht

Die SRH Fernhochschule bietet Ihnen einen Bachelorstudiengang im Wirtschaftsrecht an, den Sie flexibel und unabhängig studieren können. Das Fernstudium kombiniert die Vermittlung von fundiertem Wissen im wirtschaftlichen Bereich mit einer juristischen Ausbildung. In den verschiedenen Kursen erlernen Sie korrekte juristische Arbeitsmethoden und wie Sie diese in der Praxis effizient einsetzen können.

Der Bachelor im Bereich Wirtschaftsrecht kann im Fernstudium der SRH Fernhochschule individuell studiert werden. Damit Sie das Studium Ihren Interessen anpassen können, werden Ihnen in beiden Bereichen sieben verschiedene Vertiefungsrichtungen angeboten. Diese können Sie wählen, wenn Sie die grundlegenden Module absolviert haben. Dadurch hat jeder Studierende die gleichen Grundvoraussetzungen und kann sich dann passend zu seinem Profil oder seinem zukünftigen Job spezialisieren.

Die Kurse werden online belegt. Sie haben aber auch die Möglichkeit persönlich teilzunehmen, wenn Sie dies wollen oder können. Die Anwesenheit in Seminaren und Vorlesungen ist freiwillig. Das Studium lässt sich flexibel gestalten. Der Studiengang kann daher berufsbegleitend, in Vollzeit oder aber auch in einer dualen Ausbildung durchgeführt werden.

Details zum Fernstudium Bachelor Wirtschaftsrecht:

Voraussetzungen Um den Bachelorstudiengang im Bereich Wirtschaftsrecht an der SHR Fernhochschule aufnehmen zu können, sind unterschiedliche Voraussetzungen mitzubringen. Zum einen können Sie das Fach studieren, wenn Sie ein Abitur oder Fachabitur nachweisen können. Zum anderen ist es möglich, eine Aufstiegsfortbildung oder ein einjähriges fachbezogenes Studium in einem anderen Bundesland vorzulegen. In jedem Fall sind fundierte Englischkenntnisse notwendig. Fachbezogenes Englisch können Sie während des Studiums zusätzlich erlernen.
Studienbeginn und Dauer Den Bachelor im Wirtschaftsrecht können Sie stets zu Beginn eines Monats aufnehmen. Sie müssen daher keine Vorlesungszeiten abwarten, sondern können schnellstmöglich starten. Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Bei berufsbegleitenden Studien kann die Dauer variieren.
Studieninhalte Das Fernstudium im Wirtschaftsrecht setzt sich im Bachelor aus Pflichtkursen und Wahlmodulen zusammen. Dadurch erlernen Sie notwendige Grundkompetenzen und können sich eigenständig spezialisieren. Bei den frei wählbaren Kursen sollten Sie darauf achten, dass Sie Ihre Fähigkeiten erweitern und sich auf die vertiefenden Studien speziell konzentrieren.
Die Pflichtmodule

In den grundlegenden Kursen des Studiengangs werden Ihnen Kompetenzen für das Studium und den Beruf vermittelt. Das heißt, Ihnen werden unter anderem Methoden des wissenschaftlichen und eigenständigen Arbeitens näher gebracht. Diese helfen Ihnen auch im späteren Berufsalltag. Im Bereich der rechtlichen Profilbildung erfahren Sie alles Wichtige über Handeslrecht und die Grundzüge des öffentlichen Rechts. Weitere Kurse für diverse wichtige Rechtsformen runden das Grundlagenstudium ab. Auch ein Kurs zum Legal English ist zu belegen.

Zu den Pflichtmodulen gehören darüber hinaus Kurse im Bereich Wirtschaftswissenschaften und Projektmanagement. Jeder Kurs wird mit einer Klausur, einer Hausarbeit oder Einsendeaufgaben abgeschlossen.

Die Wahlmodule

Von den sieben wählbaren Wahlpflichtmodulen müssen Sie während Ihres Studiums vier auswählen. Dadurch können Sie sich nicht nur spezialisieren, sondern auch Ihr Fachwissen gezielt vertiefen. Sie können so beispielsweise die Bereiche "Recht" oder "Wirtschaftsmanagement" eingehender kennenlernen. Ihnen stehen Module mit den Themen Steuerrecht und Aktienrecht ebenso zur Verfügung wie die Vertiefung des Arbeitsrecht. Wenn Sie sich eher auf dem wirtschaftlichen Zweig weiterbilden wollen, stehen Ihnen beispielsweise die Module "Wirtschaftspsychologie" und "Marketing" zur Verfügung. Aus beiden Fachbereichen müssen jeweils zwei Module belegt werden.
Abschluss Wenn Sie das Fernstudium im Bereich Wirtschaftsrecht erfolgreich abgeschlossen haben, wird Ihnen der Titel Bachelor of Laws (LL.B.) verliehen. Diesen erhalten Sie nach Abschluss aller nötigen Module. Hierzu gehört auch eine bestandene Bachelor-Thesis, die einen Umfang von etwa 60 Seiten haben sollte.

Mit diesem Titel haben Sie die Möglichkeit bei Banken, in Rechtsabteilungen von Unternehmen oder aber auch im Personalwesen zu arbeiten. Mit einem Abschluss im Bereich Wirtschaftsrecht der SHR Fernhochschule verfügen Sie über fundiertes Fachwissen der Wirtschaft und des Rechts. Sie sind daher für interdisziplinäre Aufgaben ideal vorbereitet.
Weblink SRH Fernhochschule - The Mobile University

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren