Sie sind hier: Startseite » Bachelor

Fernstudium Bachelor Hotel und Tourismusmanagement

Der Studiengang Hotel- und Tourismusmanagement richtet sich sowohl an Berufseinsteiger als auch an Beschäftigte aus den Bereichen Gastronomie, Hotellerie und Tourismus, die ihre Berufsausbildung gerne um einen akademischen Grad erweitern möchten.

Grundlage des Studiengangs ist die Vermittlung betriebs- und volkswirtschaftlicher Kompetenzen. Diese Basisqualifikation wird durch branchenspezifische Kenntnisse aus den Bereichen Hotellerie und Tourismus sowie durch führungsrelevante Handlungs- und Sozialkompetenzen ergänzt. Spätere Tätigkeitsfelder finden sich in den Bereichen Individual- und Systemgastronomie, bei Reiseveranstaltern, in Touristenverbänden oder im touristischen Transportwesen beispielsweise bei Busgesellschaften, Airlines oder im Schienenverkehr.

Das Bachelorstudium Hotel- und Tourismusmanagement ist als Fernstudium nach dem Mobile-Learning-Konzept konzipiert. Zu Beginn des Studiums erhalten Sie ein iPad, auf dem alle relevanten Unterlagen für das Studium zu finden sind. Die ePubs bestehen aus Texten, Audioaufnahmen, Videos und Vorträgen. Ergänzt wird dieses Lernmaterial durch Onlineveranstaltungen und Präsenzveranstaltungen, welche an den Studienzentren der Fernhochschule regelmäßig angeboten werden. An sechs Terminen im Jahr können Klausuren absolviert werden. Neben Klausuren müssen auch Hausarbeiten, Präsentationen und Einsendeaufgaben als Prüfungsleistungen erbracht werden.

Details zum Fernstudium:

Voraussetzungen Für die Zulassung zum Studiengang wird die allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife vorausgesetzt. Alternativ ist die Zulassung auch mit einer beruflichen Qualifikation plus beruflicher Fortbildung nach dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg möglich.
Ausreichende Englischkenntnisse sind für alle Studierenden obligat, ausländische Staatsangehörige sollten zudem über ausreichende Deutschkenntnisse verfügen.
Studienbeginn und Dauer Der Studienbeginn ist jederzeit möglich. Die Regelstudienzeit beträgt sechs Semester. Ein Semester dauert sechs Monate. Es besteht die Möglichkeit das Studium flexibel zu gestalten und so auch die Studienzeit je nach Bedarf zu verlängern. Diese Teilzeitvariante verursacht keine Mehrkosten.
Studieninhalte Der Studiengang Bachelor Hotel- und Tourismusmanagement ist in Modulen aufgebaut. Die Pflichtmodule vermitteln breite betriebs- und volkswirtschaftliche Grundkenntnisse sowie Fachwissen aus den Bereichen Hotellerie und Tourismus.

Allgemeine Volkswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre und Rechnungswesen stehen ebenso auf dem Lehrplan wie Hotel- und Leistungsmanagement. In Modulen wie Management von Tourismusbetrieben, Hotellerie und Tourismus und Einführung in das Hotel- und Tourismusmanagement erwerben Sie die Grundlage für Ihre spätere Tätigkeit in der Hotel- und Tourismusbranche. Im Modul Trends in Hotellerie und Tourismus werden aktuelle Veränderungen der Branche zeitnah beleuchtet. Gute Englischkenntnisse sind vor allem im Tourismussektor unerlässlich. Das Modul Business in English ist komplett in englischer Sprache gehalten und vermittelt so branchenspezifisches Fachvokabular und schult die Sprachkompetenz. Aufbauend auf die Pflichtmodule haben Sie bei vier weiteren Modulen die Wahl und schärfen so Ihr individuelles Studienprofil. Die Wahlmodule werden im fünften und sechsten Semester absolviert und können aus den Kompetenzfeldern Hotel- und Tourismusmanagement und Allgemeine Betriebswirtschaftslehre gewählt werden.

Im Kompetenzfeld Hotel- und Tourismusmanagement werden Inhalte aus dem Hotel- und Tourismusbereich vertieft. Wahlmodule aus diesem Bereich sind zum Beispiel Nachhaltiger Tourismus, Wellness- und Gesundheitstourismus oder Qualitätsmanagement im Tourismus. Im Kompetenzfeld Allgemeine Betriebswirtschaftslehre stehen in Modulen wie Projektmanagement, Markt- und Werbepsychologie, Operational International Management oder Regional Studies betriebsökonomische Themen im Vordergrund.
Abschluss Nach Bestehen aller erforderlichen Prüfungen und dem erfolgreichen Verfassen der Bachelor-Thesis wird Ihnen der Grad Bachelor of Arts (B.A.) verliehen. Der Abschluss ist international und staatlich anerkannt. Zur besseren internationalen Vergleichbarkeit erhalten Sie zudem ein Diploma Supplement in englischer Sprache.
Weblink SRH Fernhochschule - The Mobile University

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren