Sie sind hier: Startseite » Bachelor

Fernstudium Bachelor of Arts Hotel Management

Wer sich eine internationale Karriere vorstellen kann und sich nicht an seinen aktuellen Standort binden möchte, der ist in der Hotellerie bestens aufgehoben. Nur wenige andere Berufsfelder bieten die Möglichkeit, in der Standortwahl so flexibel zu sein und fast überall auf der Welt arbeiten zu können.

Als Hotelmanager übernehmen Sie große Verantwortung und müssen in verschiedenen Bereichen sicher agieren können. Nach Abschluss sind die Absolventen in der LageDer Bachelor Hotel Management vermittelt Ihnen die Kenntnisse, die Sie brauchen, um als Branchenspezialist zentrale und marktorientierte Geschäftstätigkeiten in der Hotellerie zu übernehmen und diese operativ, strategisch und eigenverantwortlich zu leiten. Zu den möglichen Einsatzfeldern gehören u.a. nationale und internationale Hotels und Hotelketten, Urlaubsresorts und Ferienclubanlagen, Cateringunternehmen, Kur- und Wellnesseinrichtungen, die Kreuzfahrtindustrie oder der Investmentbereich von Hotelimmobilien.

Bilden Sie sich weiter und ermöglichen Sie es sich, überall auf der Welt zu arbeiten!

Details zum Fernstudium Hotel Management:

Voraussetzungen Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder einen gleichwertigen Schulabschluss.

Voll- und Teilzeit: Zusätzlich muss ein dreimonatiges Praktikum im Hotelbereich oder eine branchenspezifische Berufserfahrung von mindestens drei Monaten vorgewiesen werden. Es ist möglich, diesen Nachweis bis spätestens zu Beginn des 3. Semesters zu erbringen.


Duales Studium: Der Studiengang setzt eine vertragliche Zusammenarbeit mit einem hotelspezifischen Ausbildungsbetrieb voraus.

Studieren ohne Abitur: Auch ohne die oben genannten Voraussetzungen gibt es die Möglichkeit, an der IST-Hochschule für Management zu studieren.
Zielgruppe Der Bachelor-Studiengang richtet sich an alle, die zeit- und ortsunabhängig studieren und gleichzeitig einen hotelspezifischen und staatlich anerkannten akademischen Abschluss erwerben möchten.

• Schulabgänger mit Hochschul- oder Fachhochschulreife, die einen beruflichen Einstieg in die Hotelbranche anstreben Alle, die einen beruflichen Einstieg in die Hotelbranche suchen und über die (Fach-)Hochschulreife verfügen

• Branchenkenner, die sich mit dem Bachelor-Abschluss akademisch weiterqualifizieren möchten. Mitarbeiter der Branche, die einen akademischen Bachelor-Abschluss anstreben

Der Bachelor- Fernstudiengang Hotel Management unterteilt sich in die Bereiche „General Management“ und Spezialisierungsmodule. Zusätzlich können die Studierenden aus neun Wahlmodulen ihre individuellen Interessensschwerpunkte wählen und damit ihr persönliches Qualifikationsprofil prägen.
Vorleistungen Je nach Vorbildung gibt es die Möglichkeit, bereits erbrachte Studien- und Prüfungsleistungen auf das Bachelorstudium anrechnen zu lassen. Dadurch verringern sich nicht nur der Lernaufwand und die Studienzeit, auch die Studiengebühren werden günstiger.
Studienbeginn und Dauer Studienbeginn:
Jeweils am 01.04. (Sommersemester) und 01.10. (Wintersemester) eines Jahres

Studiendauer:

Das Studium kann in einer 6-semestrigen (Vollzeit) oder einer 8-semestrigen (Teilzeit) Variante abgeschlossen werden – abhängig davon, wie viel Zeit die Studierenden für das Erarbeiten der Inhalte aufbringen können. Ein Wechsel zwischen den beiden Zeit-Optionen ist während des Studiums möglich. Außerdem können sie bei beiden Varianten ihre Studiendauer um 3 Semester problemlos und kostenfrei verlängern.

Das duale Studium hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern.
Studienfächer Der Bachelor- Fernstudiengang Hotel Management unterteilt sich in die Bereiche „General Management“ und Spezialisierungsmodule. Zusätzlich können die Studierenden aus neun Wahlmodulen ihre individuellen Interessensschwerpunkte wählen und damit ihr persönliches Qualifikationsprofil prägen.

Mögliche Lehrgangsinhalte

Module aus dem General Management:
• Betriebswirtschaftslehre
• Volkswirtschaftslehre
• Rechnungswesen
• Wissenschaftliches Arbeiten und Lernmethoden
• Wirtschaftsrecht
• Marketing
• Unternehmensführung und Personalmanagement

Spezialisierungsfächer:
• Hotel- und Qualitätsmanagement
• Gastronomie Management
• Kundenintegration und Kommunikation
• Customer Care Management
• Operatives und Strategisches Hotelmanagement
• Business English

Wahlmodule (u.a.)
• Hotelmarketing
• Hotelconsulting
• Eventmanagement
• Gastronomiemanagement
• Tourismusmanagement
In der 2. Hälfte des 6. Semesters wird die Bachelor-Arbeit angefertigt.

Schwerpunkt „Eventmanagement“
Entscheiden sich die Studierenden im 5. und 6. Semester für zwei eventspezifische Wahlpflichtmodule, erhalten sie ihre Bachelor-Abschlussurkunde „Hotel Management“ mit dem gesonderten Vermerk „Schwerpunkt Eventmanagement“.

Schwerpunkt Wellness- und Spamanagement
Entscheiden sich die Studierenden im 5. und 6. Semester für zwei Wahlpflichtmodule aus dem Bereich „Wellness und Spamanagement“, erhalten Sie Ihre Bachelor-Abschlussurkunde „Hotel Management“ mit dem gesonderten Vermerk „Schwerpunkt Wellness- und Spamanagement“.
Umfang 180 ECTS
Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) in der Fachrichtung Hotel Management
Besonderheiten Das Studium zeichnet sich aus durch eine hohe Flexibilität, eine moderne Wissensvermittlung mit Online-Vorlesungen und Online-Tutorien, eine ausgesprochene Praxisnähe sowie die Möglichkeit, persönliche Wahl-Themenschwerpunkte zu setzen. Auch ein Praxis- oder Auslandssemester ist möglich.

Vermittelt werden die Studieninhalte über verschiedene Methoden: Neben flexibel zu bearbeitenden Studienheften und ergänzenden Präsenzphasen ermöglichen multimediale Vermittlungsformen wie z.B. virtuelle Klassenzimmer und Online-Vorlesungen für jeden Lerntyp intensive und nachhaltige Lerneffekte.
Weblink IST-Hochschule

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren