Sie sind hier: Startseite » Bachelor

Fernstudium Bachelor Betriebswirtschaftslehre

Der Studiengang Betriebswirtschaftslehre (B.A.) der Allensbach Hochschule richtet sich als Fernstudiengang direkt an Berufstätige, die noch einen akademischen Abschluss anstreben. Selbstverständlich ist das Studium auch für Abiturienten und Absolventen von Berufsschulen mit FH-Reife geeignet. Das Studium kann sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit absolviert werden und bietet maximale Flexibilität. Alle Inhalte sind online verfügbar, so dass Lernen jederzeit und überall möglich ist.

Der Studiengang ist ein klassisches BWL-Studium, welches sich jedoch modernen Lernmethoden und aktueller Inhalte bedient. So stehen Themen wie Nachhaltigkeit und E-Business ebenso auf dem Studienplan wie aktuelle Wahlpflichtfächer aus den Bereichen des Digital Business Management oder Handel und E-Commerce. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Die Betreuung ist durch die Studienberatung und erfahrene Dozenten gewährleistet – selbstverständlich auch online. Berufstätigen bietet das Studium große Flexibilität bei den Vorlesungszeiten und Prüfungen. Reisezeiten und Präsenzzeiten können minimiert werden, einzig für Prüfungsleistungen ist die Reise in eines der bundesweiten Prüfungszentren erforderlich.

Direkt zum Anbieter wechseln

Details zum Fernstudium:

Voraussetzungen Voraussetzung für die Zulassung zum B.A. Betriebswirtschaftslehre an der Allensbach Hochschule ist Abitur, FH-Reife oder eine berufliche Qualifikation in Verbindung mit einer anerkannten Weiterbildung, z.B. zum Betriebswirt IHK. Zudem sollten Sie Englischkenntnisse auf dem Niveau der 12. Klasse mitbringen.
Studienbeginn und Dauer: Sie können jederzeit mit Ihrem Bachelorstudium beginnen. Das Studium dauert regulär 6 Semester, d.h. drei Jahre. Sie können das Studium ggfs. verkürzen, wenn Sie bereits einschlägige Weiterbildungen absolviert haben. Diese können angerechnet werden. Zudem können Sie die Berufspraktische Phase in Ihrem Betrieb absolvieren. Falls Sie Ihr Studium nicht in der Regelstudienzeit beenden können, haben Sie die Möglichkeit 50% der Studiendauer weiterhin in Anspruch zu nehmen. Bei 36 Monaten Studium können Sie also um 18 Monate kostenfrei verlängern.
Lerninhalte/Module: Das Bachelorstudium beginnt mit den Grundlagen in Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre. Sie erhalten zudem eine Einführung ins wissenschaftliche Arbeiten, d.h. Sie erlangen Kenntnisse, die Sie in Ihrem späteren Studium gut gebrauchen können. Neben Business English und Rechnungswesen lernen Sie die rechtlichen Grundlagen kennen. Sie starten auch mit einer Einführung ins Marketing und steigen in wichtige Kernfächer wie Investition und Finanzierung ein. Projektmanagement ist heute in allen Bereichen, auch außerhalb der Wirtschaft relevant.

Daher vertiefen Sie Ihre Kenntnisse hier in einem speziellen Modul. Neben Wirtschaftsinformatik und E-Business Management adressieren Sie weitere für Unternehmen relevante Themen wie Nachhaltigkeit und Prozessmanagement. Im 5. Semester fokussieren Sie sich auf ihren Schwerpunkt und können eine von sieben spannenden Vertiefungsrichtungen wählen, so z.B. Digital Business Management, Arbeits- und Organisationspsychologie, oder Unternehmensberatung. Im Anschluss absolvieren Sie ein betriebswirtschaftliches Projekt in Ihrem Unternehmen und verfassen Ihre Bachelorthesis.
Abschluss Nach erfolgreichem Abschluss aller Module und der Bachelorarbeit erhalten Sie den akademischen Abschluss Bachelor of Arts in Betriebswirtschaftslehre. Damit haben Sie einen ersten akademischen Abschluss, mit welchem Sie auch ein Masterstudium aufnehmen können.
Weblink Allensbach Hochschule